19.11.2012, 16:04 | Quelle: PaulThurrot <<< News >>>

Windows 8 verkauft sich schlecht

Verkaufszahlen verfehlen Microsofts interne Ziele

Bisher sind die Verkaufszahlen des Betriebssystems Windows 8 hinter Microsofts Erwartungen zurück geblieben. Innerhalb des Unternehmens soll man gar von einer Enttäuschung sprechen. Allerdings macht Microsoft Gerüchten zufolge nicht die Qualität des Betriebssystems selbst oder das Marketing für den Misserfolg am Markt verantwortlich, sondern schiebt seinen Partnern den schwarzen Peter zu: Die Produkte der PC-Hersteller seien nicht attraktiv genug und auch nicht ausreichend verfügbar. Der Windows-Spezialist Paul Thurrot erkennt allerdings weitere Ursachen.

Anzeige


Laut Thurrot habe Microsoft Windows 8 zu einem ungünstigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht, da die aktuelle Wirtschaftskrise Firmen zögerlich mache. Unternehmen warten in dieser schwierigen Zeit mit dem folgenreichen Umstieg auf ein neues Betriebssystem ab. Aber auch Privatkunden kalkulieren ihr Budget bedacht und nutzen zudem mittlerweile neben PCs und Notebooks auch Smartphones und Tablets als Ergänzungen. Für viele reichen jene Geräte in der privaten Nutzung neben älteren PCs aus.

Auch die Bandbreite der angebotenen Hardware wirkt sich negativ auf das Kundeninteresse aus: So setzt die neue Touch-Bedienung in Windows 8 natürlich entsprechende Hardware voraus. Das verwirrt manche Laien, die annehmen, Windows 8 ließe sich ausschließlich über Touchscreens bedienen. Die vielen Hybrid-Geräte tragen noch weiter zur Verwirrung bei. Hinzu kommt, dass Microsoft neben dem "normalen" Windows 8 auch noch Windows RT veröffentlicht hat. Spätestens hier verlieren Gelegenheitsnutzer den Durchblick.

Im Ergebnis behalten Laien ihre bisherigen Systeme, während viele informierte Nutzer von dem Fokus auf Touch-Bedienung und die umstrittene neue Oberfläche abgeschreckt sind. Jetzt muss die Zeit zeigen, wie sich Windows 8 in Zukunft am Markt etabliert und Service-Packs vielleicht grundlegende Neuerungen ins Betriebssystem einführen.
(André Westphal)
[Bisher 21x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo Network: Kontenbindung erklärt
Wieder Gerüchte zur Xbox 720 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

26.04.2016 - AMD Radeon Crimson 16.4.2
Neuer Grafiktreiber mit voller Unterstützung für XConnect (0)

23.04.2016 - Amazon.com verkauft Games teils nur Prime-Kunden
Auch Amazon.co.uk experimentiert mit der Strategie (0)

16.04.2016 - Apple stampft QuickTime für Windows ein
Sicherheitsexperten raten zur Deinstallation (0)

15.04.2016 - GeForce Treiber für neues Doom
Beta-Treiber 364.96 für die aktuelle ''Doom Open Beta'' (0)

12.04.2016 - Microsoft mit neuem ''Blue Screen''
''Blue Screen of Death'' soll einen QR-Code erhalten (2)

08.04.2016 - 3DMark erweitert um VR-Test
Update für Benchmark-Tool enthält ''VRMark Preview'' (0)

05.04.2016 - AMD Radeon Crimson 16.4.1
Treiber-Update optimiert ''Quantum Break'' & behebt Fehler (0)

04.04.2016 - Windows 10 überholt 7 bei Steam
64-bit-Version von Win 10 ist erste Wahl bei PC-Spielern (5)

03.04.2016 - Probleme mit GeForce 364.72
Könnte vermutlich sogar manche Grafikkarte gekillt haben (0)

30.03.2016 - AMD streicht 32-bit-Grafiktreiber
32-bit-Treiber für aktuelle Radeon kaum noch zu finden (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 2.5.2016
Kaby Lake CPUs aufgetaucht
Benchmark-Datenbank listet u.a. neue Intel Core i7
Xiaomi Smartwatch dieses Jahr
Hersteller bestätigt eigene Smartwatch in der 2. Jahreshälfte (0)

Sonntag, 1.5.2016
YG-300: Portabler LCD-Projektor für ca. 31 Euro
Wiegt nur 245 Gramm und lässt sich in der Handfläche tragen (0)
Aerocool bringt neuen Full Tower Xpredator II
Gehäuse ist ab sofort für 159,90 Euro zu haben (0)
Amazon fährt Rekordgewinn ein
513 Mio. US-Dollar Gewinn sollten Anleger zufrieden stellen (0)

Samstag, 30.4.2016
Intel streicht angeblich Smartphone-SoCs
Unternehmen konzentriere sich stattdessen auf 5G LTE (0)
Phanteks Enthoo Evolv in Glas
''Tempered Glass Edition'' mit riesigen Seitenfenstern (0)
AOC Agon AG271QX: Gaming-Monitor mit Quad HD
Bietet zudem 144 Hz und kostet 599 Euro (0)

Freitag, 29.4.2016
Vernee Thor: Günstiges Octa-Core-Smartphone
Ab Werk mit Android 6.0 ausgestattet (0)
ASUS: Keine Aufspaltung
Hersteller dementiert Gerüchte über Trennung in 2 Firmen (0)
Helio X30: Schnell & effizient?
Neue 10-Kern-CPU von MediaTek für Smartphones & Tablets (2)
Smartphone-Verkäufe stagnieren
Apple & Samsung verlieren, chinesische Hersteller holen auf (0)

Donnerstag, 28.4.2016
Ozone Neon 3K Gaming-Maus
Optische Maus mit bis zu 3500 dpi im symmetrischen Design (0)
Crucial MX300 mit 750 GByte gelistet
Neue SSD mit 3D-Flash bei Händlern in den USA aufgetaucht (0)
Nintendo NX erst im März 2017
Neue Spielkonsole bleibt vorerst unter Verschluss (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com