19.11.2012, 16:04 | Quelle: PaulThurrot <<< News >>>

Windows 8 verkauft sich schlecht

Verkaufszahlen verfehlen Microsofts interne Ziele

Bisher sind die Verkaufszahlen des Betriebssystems Windows 8 hinter Microsofts Erwartungen zurück geblieben. Innerhalb des Unternehmens soll man gar von einer Enttäuschung sprechen. Allerdings macht Microsoft Gerüchten zufolge nicht die Qualität des Betriebssystems selbst oder das Marketing für den Misserfolg am Markt verantwortlich, sondern schiebt seinen Partnern den schwarzen Peter zu: Die Produkte der PC-Hersteller seien nicht attraktiv genug und auch nicht ausreichend verfügbar. Der Windows-Spezialist Paul Thurrot erkennt allerdings weitere Ursachen.

Anzeige


Laut Thurrot habe Microsoft Windows 8 zu einem ungünstigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht, da die aktuelle Wirtschaftskrise Firmen zögerlich mache. Unternehmen warten in dieser schwierigen Zeit mit dem folgenreichen Umstieg auf ein neues Betriebssystem ab. Aber auch Privatkunden kalkulieren ihr Budget bedacht und nutzen zudem mittlerweile neben PCs und Notebooks auch Smartphones und Tablets als Ergänzungen. Für viele reichen jene Geräte in der privaten Nutzung neben älteren PCs aus.

Auch die Bandbreite der angebotenen Hardware wirkt sich negativ auf das Kundeninteresse aus: So setzt die neue Touch-Bedienung in Windows 8 natürlich entsprechende Hardware voraus. Das verwirrt manche Laien, die annehmen, Windows 8 ließe sich ausschließlich über Touchscreens bedienen. Die vielen Hybrid-Geräte tragen noch weiter zur Verwirrung bei. Hinzu kommt, dass Microsoft neben dem "normalen" Windows 8 auch noch Windows RT veröffentlicht hat. Spätestens hier verlieren Gelegenheitsnutzer den Durchblick.

Im Ergebnis behalten Laien ihre bisherigen Systeme, während viele informierte Nutzer von dem Fokus auf Touch-Bedienung und die umstrittene neue Oberfläche abgeschreckt sind. Jetzt muss die Zeit zeigen, wie sich Windows 8 in Zukunft am Markt etabliert und Service-Packs vielleicht grundlegende Neuerungen ins Betriebssystem einführen.
(André Westphal)
[Bisher 21x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Nintendo Network: Kontenbindung erklärt
Wieder Gerüchte zur Xbox 720 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

26.02.2015 - GoG.com startet komplett auf Deutsch
DRM-freier Anbieter mit vielen Eröffnungsangeboten (5)

25.02.2015 - Microsoft erklärt Upgrade-Prozess zu Windows 10
Optionen über ISO-Dateien und das Windows Update (0)

25.02.2015 - Die Programme mit den meisten Sicherheitslücken
Internet Explorer führt das unrühmliche Feld an (7)

23.02.2015 - Underworld Ascendant erhält grünes Licht
Geistiger Nachfolger zu "Ultima Underworld" (0)

20.02.2015 - Windows 10 bringt Effekte aus Windows 7 zurück
Glas- und Transparenz-Effekte feiern ein Comeback (3)

17.02.2015 - Microsoft Windows 10 unterstützt FIDO
Langfristige Abkehr von traditionellen Passwörtern (1)

15.02.2015 - Google Project Zero ändert seine Fristen
Reaktion auf Kritik an der Veröffentlichung von Sicherheitslücken (6)

14.02.2015 - Windows 10 Technical Preview für Smartphones
Erweiterung der Initiative für Windows Insider (0)

12.02.2015 - Microsoft sichert sich Rechte an "Windows 365"
Möglicherweise Abo-Modell für das Betriebssystem (0)

11.02.2015 - Hotfix für GeForce-Treiber 347.52
Probleme mit der GeForce Experience behoben (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Samstag, 28.2.2015
Imagination GT7900 GPU für Android-Konsolen
Mit mehr Leistung als die PS3 und Xbox 360 (0)
Google: Anti-Sex-Regeln für Blogs zurückgezogen
Negative Rückmeldungen zwangen zum Umdenken (0)

Freitag, 27.2.2015
Samsung Galaxy S6 in neuen Bildern
Teaser-Bilder des Mobilfunkanbieters Sprint (0)
Google im Mai mit mobilem Bezahldienst Android Pay
Vorstellung angeblich auf der Google I/O (0)
Smart Homes aktuell zu ziellos
Wachstumspotential ist da, aber Standards fehlen (7)
LG G Flex2 - Curved-Smartphone für Deutschland
Ab Anfang März 2015 für 650 Euro zu haben (0)
Huawei bringt mobilen LTE-WLAN Hotspot
Lässt sich im Auto über den Zigarettenanzünder betreiben (0)
Apple lädt zum Event "Spring Forward"
Am 9. März und vermutlich mit Vorstellung der Apple Watch (0)
Samsung SSD 850 Pro mit massiven Problemen
Update zerstört Laufwerke (8)
Windows Phone Marktanteile sinken
Handy-Betriebssysteme: Android und iOS zusammen über 96 % (4)
Steam VR zeigt sich auf erstem Bild
Allerdings sind nur die Konturen erkennbar (0)

Donnerstag, 26.2.2015
Google startet "Android for Work"
Konzern will Geschäftskunden locken (0)
Magic Leap: CEO kritisiert Microsoft HoloLens
Macht allgemein auf Gefahren stereoskopischen 3Ds aufmerksam (0)
Unreal Engine 4.7 veröffentlicht
Massives Update für Entwickler (0)
Bomben-Bauplan auf USB-Stick in Kölner Innenstadt
Einzementiert in eine Mauer (3)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige