09.02.2013, 17:50 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Apple heuert OLED-Experten an

Dr. Jueng-Jil Lee wechselt von LG zu Apple

Apple hat mit Dr. Jueng-Jil Lee einen ehemaligen Forschungsleiter von LG Display abgeworben. Lee soll bei LG Display vor allem an AMOLED-Techniken für TVs gearbeitet haben. Vor seiner Arbeit für LG Display hat Lee für Cambridge Display Technology ebenfalls an OLED-Materialien geforscht. Seine genauen Aufgaben für Apple sind offen. Es sieht aber stark danach aus, dass Lee seine OLED-Forschungen auch für Apple fortführen wird. Daraus kann man schließen, dass auch Apple irgendein Produkt mit OLED-Technik planen sollte.

Anzeige


Die Hürde für eine großflächigere Annahme der OLED-Technik, speziell bei größeren Bildschirmen, sind die hohen Herstellungskosten. Sollte Apple aber etwa einen Fernseher mit einem OLED-Display auf den Markt bringen, kann der Hersteller vielleicht aufgrund seiner hohen Abnahmemengen den Preis drücken.
(André Westphal)
[Bisher 12x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< HTC M7 = One?
LG bestätigt Android-Updates >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

24.02.2015 - Sega: Harsche Kritik durch Ex-Manager
Publisher habe 20 Jahre lang falsche Entscheidungen getroffen (2)

24.02.2015 - Apple soll auch bei Samsung Personal abwerben
Offenbar bewegt sich aber alles im legalen Rahmen (0)

22.02.2015 - Russland geht gegen Google vor
Wettbewerbshüter ermitteln wegen möglichem Monopol (0)

21.02.2015 - Sammelklage gegen Nvidia wegen GTX 970
Vorwurf der irreführenden Werbung (8)

20.02.2015 - Apple verfügt über die treusten Kunden
Sieger in den Bereichen für Laptops, Smartphones & Tablets (3)

19.02.2015 - Samsung übernimmt LoopPay
Übernahme offiziell durch beide Unternehmen bestätigt (0)

19.02.2015 - Sony: Abschied von TV & Mobile wahrscheinlich
Will Gewinne bis 2018 um das 25-fache steigern

19.02.2015 - Akkuhersteller A123 Systems verklagt Apple
Rechtsstreit um Elektro-Autos (9)

12.02.2015 - Nvidia mit neuen Umsatzrekorden
Sowohl im letzten Quartal als auch im ganzen letzten Jahr (4)

08.02.2015 - Motorola glaubt Samsungs Stern sinke
Führungsposition im Smartphone-Segment werde neu verhandelt (1)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 27.2.2015
Windows Phone Marktanteile sinken
Handy-Betriebssysteme: Android und iOS zusammen über 96 % (4)
Steam VR zeigt sich auf erstem Bild
Allerdings sind nur die Konturen erkennbar (0)

Donnerstag, 26.2.2015
Google startet "Android for Work"
Konzern will Geschäftskunden locken (0)
Magic Leap: CEO kritisiert Microsoft HoloLens
Macht allgemein auf Gefahren stereoskopischen 3Ds aufmerksam (0)
Unreal Engine 4.7 veröffentlicht
Massives Update für Entwickler (0)
Bomben-Bauplan auf USB-Stick in Kölner Innenstadt
Einzementiert in eine Mauer (3)
GoG.com startet komplett auf Deutsch
DRM-freier Anbieter mit vielen Eröffnungsangeboten (5)
Panasonic Convention in Frankfurt mit Neuheiten
Fernseher mit Firefox OS und Home Screen 2.0 (0)
Valve plant Virtual-Reality-Headset Steam VR
Vorstellung nächste Woche auf der Game Developers Conference (10)
Intel stellt Atom neu auf
Mobil-CPU künftig in drei Stufen: Atom x3, x5 und x7 (2)

Mittwoch, 25.2.2015
DirectX 12: GPU-Kombinationen mit AMD / Nvidia
Schnittstelle soll neue Möglichkeiten eröffnen (6)
Microsoft erklärt Upgrade-Prozess zu Windows 10
Optionen über ISO-Dateien und das Windows Update (0)
Toshiba Satellite C50-B & C70(D)-B ab 549 Euro
Notebooks mit AMD- und Intel-Prozessoren (1)
ASUS Zenbook UX305 mit 13,3 Zoll
Variante mit 3 000 x 1800 Pixeln verfügbar (0)
"Power Rangers" Satire zu Düster-Boom in Hollywood
Inoffizieller Kurzfilm sorgt für Wirbel (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige