09.02.2013, 17:50 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Apple heuert OLED-Experten an

Dr. Jueng-Jil Lee wechselt von LG zu Apple

Apple hat mit Dr. Jueng-Jil Lee einen ehemaligen Forschungsleiter von LG Display abgeworben. Lee soll bei LG Display vor allem an AMOLED-Techniken für TVs gearbeitet haben. Vor seiner Arbeit für LG Display hat Lee für Cambridge Display Technology ebenfalls an OLED-Materialien geforscht. Seine genauen Aufgaben für Apple sind offen. Es sieht aber stark danach aus, dass Lee seine OLED-Forschungen auch für Apple fortführen wird. Daraus kann man schließen, dass auch Apple irgendein Produkt mit OLED-Technik planen sollte.

Anzeige


Die Hürde für eine großflächigere Annahme der OLED-Technik, speziell bei größeren Bildschirmen, sind die hohen Herstellungskosten. Sollte Apple aber etwa einen Fernseher mit einem OLED-Display auf den Markt bringen, kann der Hersteller vielleicht aufgrund seiner hohen Abnahmemengen den Preis drücken.
(André Westphal)
[Bisher 12x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< HTC M7 = One?
LG bestätigt Android-Updates >>>

Weitere News in "Wirtschaft"

28.08.2015 - Apple bestätigt Event für den 9. September 2015
Website für den Livestream ist bereits vorbereitet (0)

08.08.2015 - ASUS: Neuer Fokus auf Smartphones statt Notebooks
Jonney Shih begründet den Paradigmenwechsel (0)

24.07.2015 - ASUS wird neuer Sponsor von Fortuna Düsseldorf
Hersteller steigt ins Sport-Sponsoring ein (0)

17.07.2015 - Apple: Werbung soll Kreditwürdigkeit einbeziehen
Konzern sichert sich ungewöhnliches Patent (3)

17.07.2015 - AMD: Umsatz sinkt unter 1 Mrd.
Weiter rückläufige Einnahmen und steigende Verluste (0)

16.07.2015 - LG G4 mit extrem enttäuschenden Verkaufszahlen
Zumindest im Heimatland des Herstellers ist man frustriert (0)

16.07.2015 - Intel: Umsatz & Gewinn gesunken
Umsatz von $13,2 Mrd. entspricht aber den Prognosen (0)

14.07.2015 - Shigeru Miyamoto als neuer Präsident Nintendos?
Diskussion um die Nachfolge Iwatas hat begonnen (0)

13.07.2015 - Qualcomm vermutlich mit neuer Entlassungswelle
Ca. 4000 Arbeitsplätze sollen wegfallen (0)

13.07.2015 - Nintendos Präsident Satoru Iwata ist verstorben
Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda übernehmen vorläufig die Führung (3)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 28.8.2015
Apple bestätigt Event für den 9. September 2015
Website für den Livestream ist bereits vorbereitet (0)
AMD Radeon R9 370X ist auch da
Neue Mittelklasse-Grafikkarte gegen GeForce GTX 950 & 960 (2)
Windows 10 Mobile im September
Windows-Phones mit nur 4 GByte bekommen kein Upgrade (0)
Ulefone Be Touch 2 ab sofort für nur 166 Euro
5,5 Zoll, 1080p, Fingerabdruckscanner und Google Android 5.1 (0)

Donnerstag, 27.8.2015
Nvidia GeForce Hotfix Treiber 355.80
Behebt Probleme mit SLI-Verbünden unter Microsoft Windows 10 (0)
Amazon Underground lockt mit Gratis-Apps
Online-Riese will mehr mobile Nutzer für sich gewinnen (0)
AMD Radeon R9 Nano vorgestellt
Kompakt-Grafikkarte ist ein High-End Modell mit Fiji-Vollausbau (11)
HTC A9 aufgetaucht
Neues 5,5''-Smartphone mit Unibody & Mediatek 10-Kern-SoC (0)
75 Mio. Windows 10 in 4 Wochen
Neues Betriebssystem deutlich populärer als Windows 8 (0)
ZTE V5 3 mit 5,5 Zoll & 1080p für unter 170 Euro
Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 615 mit acht Kernen (0)

Mittwoch, 26.8.2015
Archos stellt Smartphone mit Windows 10 vor
Archos 50 Cesium, 50e Helium & Diamond S auf der IFA 2015 (0)
Amazon & Microsoft planen riesige Tablets
Modelle mit Diagonalen von mehr als 12 Zoll kommen (6)
Intel unterstützt AMD FreeSync
Sieg für AMD beim Standard für flüssiges PC-Gameplay (2)
S Pen beschädigt Galaxy Note 5
Problem mit Samsung Smartphone bei falsch eingesetztem Stift (0)
Xiaomi Mi 4i 4G Advanced Edition mit 1080p
Aktuell mit 32 GByte inkl. Versandkosten für unter 250 Euro zu haben (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com