30.03.2013, 17:37 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

OLED-Boom steht an

Smartphone-Displays setzen mehr und mehr auf die Technik

Laut den Analysten der IHS iSuppli werden bis 2017 mehr als doppelt so viele Smartphones als jetzt mit OLED-Bildschirmen ausgestattet sein. So entwickle sich der mobile Markt derzeit zunehmend weg von IPS-Displays auf LCD-Basis und hin zur OLED-Technik. Während man für 2013 mit 195,1 Millionen ausgelieferten OLED-Displays für Smartphones rechnet, soll die Menge der Einheiten 2017 bereits bei 447,7 Millionen liegen. Der Marktanteil der OLED-Bildschirme soll im Smartphone-Bereich von aktuell 7,9 % auf 15,2 % klettern.

Anzeige


Der Grund warum die Marktanteile nicht noch höher ausfallen, besteht darin, dass OLED-Bildschirme zunächst weiterhin teurer in der Herstellung sind als vergleichbare LCD-Pendants. So bleiben OLED-Displays in der Regel hochwertigen Smartphone-Modellen vorbehalten, während in der Einstiegs- und Mittelklasse LCDs dominieren.

Als größter Verfechter der OLED-Technik gilt im mobilen Markt Samsung, der seine Flaggschiffe, wie das kommende Galaxy S4, mit OLED-Displays ausrüstet. Für das S4 nutzt Samsung sogar erstmals einen OLED-Bildschirm mit vollen 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD). Andere Hersteller wie HTC, LG und Sony veröffentlichen dieses Jahr zwar ebenfalls Smartphones mit 1920 x 1080 Bildpunkten, setzen aber allesamt auf LC-Displays.
(André Westphal)
[Bisher 13x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder


<<< Huawei kündigt Ascend W1 an
Playstation 4 weltweit zeitgleich >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

24.04.2014 - ARM: 64-bit-Adoption beschleunigt
Fokus aber aktuell auf Low-End-Segment (0)

23.04.2014 - Samsung doch mit Premium Galaxy S5?
Smartphone-Projekt "KQ" sickert durch (0)

23.04.2014 - Smartphone One Plus One erscheint
Ab Werk mit CyanogenMod (1)

23.04.2014 - Mehr zum Amazon Fire Smartphone
Viele Apps durch Bewegungen bedienbar? (0)

22.04.2014 - LG informiert über seine G Watch
Smartwatch ist gegen Staub und Wasser resistent (2)

22.04.2014 - Aldi bald mit Medion Akoya S6214T
Multimode-Touch-Notebook ab 30. April im Angebot (0)

22.04.2014 - Nokia wird zu Microsoft Mobile
Deal bald abgeschlossen (1)

21.04.2014 - Apple & Google: Kampf um exklusive Spiele
iOS und Android wachsen als Gaming-Plattformen (0)

21.04.2014 - Samsung Galaxy Note 4 mit Youm-Display?
Verschiedene, geborene Bildschirm-Zonen (0)

21.04.2014 - Motorola plant dünnes Moto E
Nur halb so dick wie Moto G (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Donnerstag, 24.4.2014
Thermaltake Oster-Gewinnspiel
Vier brandneue 80Plus Gold Netzteile von Thermaltake gewinnen (1)
ARM: 64-bit-Adoption beschleunigt
Fokus aber aktuell auf Low-End-Segment (0)
Bilder des Samsung Galaxy K
Smartphone mit zehnfachem, optischen Zoom (0)
Medion: 4K-TV für 2499 Euro
3840 x 2160 Pixel auf 65 Zoll (0)
Aktion: LG PF80G Projektor & LG G Pad 8.3
Kostengünstiges Bundle erscheint (0)
Apple erneut mit guten Quartalszahlen
Trotz sinkender iPad-Umsätze übertrifft Apple die Erwartungen (0)

Mittwoch, 23.4.2014
Samsung doch mit Premium Galaxy S5?
Smartphone-Projekt "KQ" sickert durch (0)
AOC: Monitore mit 28 Zoll und MVA-Panels
MVA-Modelle m2870Vhe und m2870Vq vorgestellt (0)
Enermax feiert zehnjähriges Jubiläum
Gewinnspiel: Gaming-PC im Wert von 1500 Euro gewinnen (0)
Smartphone One Plus One erscheint
Ab Werk mit CyanogenMod (1)
Intel plant Bay Trail-Entry
Spezielle Prozessoren für Einstiegs-Tablets (0)
Xbox One ab September 2014 in Japan
Microsoft nennt offizielles Erscheinungsdatum (0)
NEC stellt MultiSync E232WMT vor
Touch-Monitor ab Mai 2014 im Handel erhältlich (0)
Mehr zum Amazon Fire Smartphone
Viele Apps durch Bewegungen bedienbar? (0)

Dienstag, 22.4.2014
Windows 8.2 im Herbst 2014?
Nochmals Überarbeitung des Startmenüs (8)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige