30.03.2013, 17:37 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

OLED-Boom steht an

Smartphone-Displays setzen mehr und mehr auf die Technik

Laut den Analysten der IHS iSuppli werden bis 2017 mehr als doppelt so viele Smartphones als jetzt mit OLED-Bildschirmen ausgestattet sein. So entwickle sich der mobile Markt derzeit zunehmend weg von IPS-Displays auf LCD-Basis und hin zur OLED-Technik. Während man für 2013 mit 195,1 Millionen ausgelieferten OLED-Displays für Smartphones rechnet, soll die Menge der Einheiten 2017 bereits bei 447,7 Millionen liegen. Der Marktanteil der OLED-Bildschirme soll im Smartphone-Bereich von aktuell 7,9 % auf 15,2 % klettern.

Anzeige


Der Grund warum die Marktanteile nicht noch höher ausfallen, besteht darin, dass OLED-Bildschirme zunächst weiterhin teurer in der Herstellung sind als vergleichbare LCD-Pendants. So bleiben OLED-Displays in der Regel hochwertigen Smartphone-Modellen vorbehalten, während in der Einstiegs- und Mittelklasse LCDs dominieren.

Als größter Verfechter der OLED-Technik gilt im mobilen Markt Samsung, der seine Flaggschiffe, wie das kommende Galaxy S4, mit OLED-Displays ausrüstet. Für das S4 nutzt Samsung sogar erstmals einen OLED-Bildschirm mit vollen 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD). Andere Hersteller wie HTC, LG und Sony veröffentlichen dieses Jahr zwar ebenfalls Smartphones mit 1920 x 1080 Bildpunkten, setzen aber allesamt auf LC-Displays.
(André Westphal)
[Bisher 13x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder


<<< Huawei kündigt Ascend W1 an
Playstation 4 weltweit zeitgleich >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

22.10.2014 - Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)

22.10.2014 - Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)

22.10.2014 - Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

21.10.2014 - Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)

21.10.2014 - LG plant Smartphone mit SoC "Odin"
Südkoreaner setzen auf Eigenentwicklung (0)

20.10.2014 - Samsung Chromebook 2 nun mit Intel Celeron
Notebook für nur 249,99 US-Dollar (0)

20.10.2014 - ColorOS 2.0 für Oppo Find 7 / 7a
Nutzt Google Android 4.4 als Basis (0)

20.10.2014 - Google Play listet Sony SmartWatch 3
Leider bleibt Deutschland aktuell außen vor (0)

19.10.2014 - Sony Xperia Z4: Leak verrät die Daten
Neues Smartphone-Flaggschiff mit Snapdragon 810 (4)

19.10.2014 - Apple iOS 8.1: Veröffentlichung am 20.10.2014
Update steht vor der Tür (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 22.10.2014
Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)
AMD senkt APU-Preise
Reduzierungen um bis zu 20 % (5)
Intel Broadwell-E verzögern sich
Prozessoren erscheinen erst im ersten Quartal 2016 (0)
Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)
Facebook lehnt "Gefällt mir nicht" ab
Würde nur für negative Stimmung sorgen (2)
Microsoft Windows 10: Neue Preview-Version
Jetzt mit "Action Center" verfügbar (0)
Gigabyte: Mini-ITX-Version der GTX 970
Kompakte GV-N970IXOC-4GD mit Übertaktung (0)
Lenovo könnte BlackBerry übernehmen
Angebot angeblich noch im Laufe der Woche (0)
Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

Dienstag, 21.10.2014
Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)
Xbox One: Digital TV-Tuner erreicht Deutschland
Ab morgen bei uns für 29,99 Euro erhältlich (0)
LG plant Smartphone mit SoC "Odin"
Südkoreaner setzen auf Eigenentwicklung (0)
Nvidia GeForce GTX Titan Z günstiger
Enormer Preissturz in den USA (0)
BenQ TH682ST: Kurzdistanz-Projektor
Mit 1080p und 3D (0)
Thermalright Macho Zero
Neuer CPU-Kühler ohne Lüfter, aber mit Fan Duct (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige