30.03.2013, 17:37 | Quelle: Xbitlabs <<< News >>>

OLED-Boom steht an

Smartphone-Displays setzen mehr und mehr auf die Technik

Laut den Analysten der IHS iSuppli werden bis 2017 mehr als doppelt so viele Smartphones als jetzt mit OLED-Bildschirmen ausgestattet sein. So entwickle sich der mobile Markt derzeit zunehmend weg von IPS-Displays auf LCD-Basis und hin zur OLED-Technik. Während man für 2013 mit 195,1 Millionen ausgelieferten OLED-Displays für Smartphones rechnet, soll die Menge der Einheiten 2017 bereits bei 447,7 Millionen liegen. Der Marktanteil der OLED-Bildschirme soll im Smartphone-Bereich von aktuell 7,9 % auf 15,2 % klettern.

Anzeige


Der Grund warum die Marktanteile nicht noch höher ausfallen, besteht darin, dass OLED-Bildschirme zunächst weiterhin teurer in der Herstellung sind als vergleichbare LCD-Pendants. So bleiben OLED-Displays in der Regel hochwertigen Smartphone-Modellen vorbehalten, während in der Einstiegs- und Mittelklasse LCDs dominieren.

Als größter Verfechter der OLED-Technik gilt im mobilen Markt Samsung, der seine Flaggschiffe, wie das kommende Galaxy S4, mit OLED-Displays ausrüstet. Für das S4 nutzt Samsung sogar erstmals einen OLED-Bildschirm mit vollen 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD). Andere Hersteller wie HTC, LG und Sony veröffentlichen dieses Jahr zwar ebenfalls Smartphones mit 1920 x 1080 Bildpunkten, setzen aber allesamt auf LC-Displays.
(André Westphal)
[Bisher 13x kommentiert - Kommentar hinzufügen]

Weitere Bilder


<<< Huawei kündigt Ascend W1 an
Playstation 4 weltweit zeitgleich >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

16.04.2014 - Galaxy S5: Fingerabdruckscanner geknackt
Berliner Firma umgeht Sicherheitsmechanismen (0)

16.04.2014 - Motorola: Android 4.4 für mehr Smartphones
Hersteller bestätigt weitere Updates (0)

16.04.2014 - Bilder des Amazon Smartphones?
Mit neuartiger 3D-Bedienung (1)

16.04.2014 - Samsung erweitert Kompatibilität seiner Smartwatch
Vernetzen sich nun mit 12 Smartphones und 8 Tablets (0)

16.04.2014 - Acer Liquid E3 plus erscheint
Mittelklasse-Smartphone für 249 Euro (0)

16.04.2014 - Materialkosten des Samsung Galaxy S5
256 US-Dollar - das bisher teuerste Galaxy S (0)

15.04.2014 - Samsung Galaxy S5 übertrumpft S4
Je nach Land zwischen 30 bis 100 % höhere Verkaufszahlen (0)

15.04.2014 - Google Glass bald mit Android 4.4
Video-Anrufe entfallen zukünftig (0)

15.04.2014 - Schenker Technologies mit SLI-Notebook
Gaming-Laptop für 1399 bis 5788 Euro (0)

15.04.2014 - Acer Liquid Z4 erscheint
Smartphone mit 4 Zoll Diagonale für 119 Euro (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 16.4.2014
Galaxy S5: Fingerabdruckscanner geknackt
Berliner Firma umgeht Sicherheitsmechanismen (0)
Motorola: Android 4.4 für mehr Smartphones
Hersteller bestätigt weitere Updates (0)
Bilder des Amazon Smartphones?
Mit neuartiger 3D-Bedienung (1)
Samsung erweitert Kompatibilität seiner Smartwatch
Vernetzen sich nun mit 12 Smartphones und 8 Tablets (0)
Acer Liquid E3 plus erscheint
Mittelklasse-Smartphone für 249 Euro (0)
Denon mit Bluetooth-Lautsprecher Envaya
Ab Ende Mai für 199 Euro erhältlich (0)
Intel nennt aktuelle Quartalsergebnisse
Umsatz von 12,8 Milliarden US-Dollar (0)
Acer C205: Ultramobiler Pico-Projektor
Ab sofort erhältlich für 399 Euro (2)
Materialkosten des Samsung Galaxy S5
256 US-Dollar - das bisher teuerste Galaxy S (0)
Mozilla ernennt Chris Beard zum CEO
Soll aber nur übergangsweise den Posten besetzen (0)

Dienstag, 15.4.2014
Samsung Galaxy S5 übertrumpft S4
Je nach Land zwischen 30 bis 100 % höhere Verkaufszahlen (0)
Google Glass bald mit Android 4.4
Video-Anrufe entfallen zukünftig (0)
Schenker Technologies mit SLI-Notebook
Gaming-Laptop für 1399 bis 5788 Euro (0)
Plextor präsentiert die neuen M6S
SSDs mit bis zu 512 GByte Speicherplatz (0)
Netflix ab September 2014 in Deutschland
Konkrete Details noch unter Verschluss (5)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige