26.04.2013, 11:10 | Quelle: The Tech Report <<< News >>>

Tablet-Verkäufe verdoppelt

Apple iPad weiter Marktführer, aber Android-Tablets holen auf

Nach Auswertungen von Marktforschern haben sich die Verkäufe von Tablets im Vergleich zum letzten Jahr mehr als verdoppelt. Strategy Analytics melden, dass 40,6 Millionen Marken-Tablets im ersten Quartal dieses Jahres abgesetzt wurden. Im gleichen Zeitraum des letzten Jahres waren es noch lediglich 18,7 Mio. Apple und Android beherrschen den Markt, Windows spielt hier immer noch eine nur sehr kleine Rolle.

Anzeige


Apple ist mit seinen iPads immer noch Marktführer, aber die Marktanteile sanken von 63,1 % im letzten Jahr auf nun 48,2 %. Android-Tablets konnten dagegen zulegen - von 34,2 % auf jetzt 43,4 %. Windows-Tablets waren 2012 noch nicht präsent und liegen aktuell lediglich bei 7,5 %.
Die Marktforscher von Strategy Analytics haben hier allerdings nur Marken-Tablets berücksichtigt. Die sogenannten White-Box Android-Tablets, wie man sie z.B. günstig bei eBay findet, wurden nicht mitgezählt. Würde man dies machen, kämen Android-Tablets auf 52 % und die Apple iPads würden auf 41 % fallen.
Bei den Windows-Tablets unterscheiden die Marktforscher nicht zwischen Windows 8 und Windows RT. Zusammen wurden davon insgesamt 3 Mio. Produkte in den ersten drei Monaten dieses Jahres verkauft. Ein Grund für diesen niedrigen Marktanteil dürfte auch sein, dass es nur wenige bis gar keine günstigen Windows-Tablets gibt.
(Frank Schräer)


<<< Nokia mit Asha 210
Intel Core i7-4960X rauscht heran >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

24.10.2014 - Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)

24.10.2014 - LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)

23.10.2014 - Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)

23.10.2014 - Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)

23.10.2014 - LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)

23.10.2014 - Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)

22.10.2014 - Toshiba mit preiswertem 4-in-1-Convertible
Satellite Radius 11 zum Preis von 329,99 US-Dollar (0)

22.10.2014 - Microsoft verzichtet auf Marke "Nokia"
Bewirbt Smartphones nur noch mit "Lumia" (0)

22.10.2014 - Microsoft in Kürze mit eigener Smartwatch
Erscheine angeblich noch 2014 (0)

21.10.2014 - Apple iOS: Alle Apps müssen 64-bit unterstützen
Neue Regelung gilt ab Februar 2015 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 24.10.2014
Project Sierra beerbt Anonabox
Neues Crowdfunding-Projekt für anonymes Surfen (0)
PS4: Firmware 2.00 erscheint am 28. Oktober
Mit USB-Musik-Player, dynamischen Themes, etc. (0)
Apple und GT Advanced beenden Kooperation
439 Mio. US-Dollar Rückzahlung an Apple (0)
Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear
Neue Strategie für die Redmonder (0)
LG stellt G3 Screen vor
Mit neuem Soc Nuclun (0)
Systemanforderungen für "Assassins Creed: Unity"
Action-Adventure benötigt aktuelle Hardware (3)
Sharkoon RUSH ER-1 Gaming-Headset
Preisgünstiges Headset mit integriertem Lautstärkeregler (0)

Donnerstag, 23.10.2014
Apple Pay: Doppelt zahlt man besser?
Mobiler Bezahldienst mit erheblichen Problemen (2)
Samsung stellt Galaxy S5 Plus vor
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 805 (0)
LG Liger (F490L) für die Mittelklasse
Smartphone mit 5,9 Zoll und SoC Odin (0)
Xbox Music ab sofort kostenpflichtig
Ab Dezember 2014 Gebühr von 9,99 Euro pro Monat (0)
Apple iPad Air 2 im Teardown
2 GByte RAM bestätigt (0)
Japan: Gefängnisstrafe für 3D-Druck von Waffen
Zwei Jahre lang Gefängnis für Verletzung des Waffengesetzes (4)
Ungarn plant Steuer auf das Internet
Demonstrationen und Proteste sind vorprogrammiert (6)
Nvidia veröffentlicht GeForce-Treiber 344.48 WHQL
Unterstützung von Dynamic Super Resolution (DSR) eingeführt (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige