14.05.2013, 14:04 | Quelle: WinSupersite <<< News >>>

Thurrott: Kritik an Windows 8 stimmt

Microsoft sollte nicht jammern, sondern reagieren

Microsoft hatte sich jüngst über die fortlaufende Kritik an seinem Betriebssystem Windows 8 beschwert: Der Hersteller wirft Analysten und Medienvertretern vor einseitig zu "bashen", statt sachlich an das Produkt heranzutreten. Dem widerspricht nun der unabhängige Windows-Experte und renommierte IT-Blogger Paul Thurrott: Man sollte sich nur über Kritik beklagen, wenn jene zu unrecht käme. Der Ärger der Community und Presse über Windows 8 sei allerdings vollkommen berechtigt und durch Microsoft selbst verschuldet.

Anzeige


Thurrott kommentiert zudem ironisch, dass Microsoft sich nun selbst dafür auf die Schulter klopfe, weil man "den Rückmeldungen durch Kunden zugehört" habe. Schließlich hätte man die Fehler von Windows 8 von vornherein vermeiden können, wenn Microsoft bereits bei der Entwicklung auf Rückmeldungen durch Anwender gehört hätte. Schließlich gab es bereits bei den Beta-Tests Kontroversen um die neue Kacheloberfläche, das Entfernen des Start-Menüs und das Wegfallen der Option auf den Desktop zu booten. Microsoft habe den Ärger der Nutzer aber zunächst konsequent ignoriert. Infolge dessen sollte man nun auch dazu stehen, dass man die negativen Reaktionen selbst zu verantworten habe.

Weiterhin meint Thurrott, dass Microsoft bzw. dessen Unternehmens-Vizepräsident für Unternehmens-Kommunikation, Frank X. Shaw, mit der Behauptung, dass sich Windows 8 derzeit jeden Tag verbessere, falsch liege. Tatsächlich arbeite Microsoft viel zu langsam an Optimierungen. Das kommende Windows 8.1 sei ein Anfang, doch Microsoft müsse auch danach weiter an Optimierungen tüfteln, um seine enttäuschten Kunden zu besänftigen.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< GetGoods.de mit großem Gewinnspiel
Nokia bringt Lumia 925 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

28.08.2014 - Microsofts Partner gieren nach Windows 9
Wollen das Betriebssystem so schnell wie möglich einsetzen (1)

26.08.2014 - Windows 9: Neuer Startbildschirm für Modern
Neue Funktionen orientieren sich an Apple iOS und Google Android (2)

25.08.2014 - Microsoft streicht Desktop aus Windows RT
Zukunft von RT bleibt aber ohnehin fraglich (0)

24.08.2014 - Windows 9 erweitert Upgrade-Funktionen
Aktuelle Entwickler-Builds offenbaren neues Feature (0)

22.08.2014 - Erste Version von Windows 9 am 30.9.
Microsoft zeigt aktuellen Stand und veröffentlicht Vorabversion (0)

19.08.2014 - Letztes Microsoft-Update sorgt für Bluescreens
Wechselwirkungen mit Virenscannern (0)

16.08.2014 - Preview zu Windows 9 bereits Ende September 2014
Offene Beta für alle Interessierten (0)

13.08.2014 - Probleme mit August-Update für Windows 8.1
Taskbar plötzlich dauerhaft in Modern-UI sichtbar (0)

08.08.2014 - Windows 9: Offene Preview im Herbst 2014?
Große Veränderungen bei der Benutzeroberfläche geplant (0)

06.08.2014 - Microsoft: Update für Windows 8.1 am 12. August
Hersteller bestätigt den Patch-Tuesday (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 29.8.2014
September-Update für die Xbox One verfügbar
Neue Media-Player-App hinzugefügt (0)
EVGA bringt Gaming-Maus Torq X10
Mit 8200 DPI erhältlich für 89,90 Euro (0)
Lenovo: Keine Smartphones für Westeuropa
Chinesischer Hersteller hält sich noch raus (0)
LG steigt aus dem Plasma-Markt aus?
Offizielle Ankündigung könnte bald folgen (0)
Amazon ab Oktober mit 4K-Streams
Samsung bestätigt Unterstützung an eigenen UHD-TVs (0)
Apple: Offizielles Event am 9. September
Vorstellung des iPhone 6 naht (0)
Nvidia GeForce GTX 980 / GTX 970 im September
Neue Grafikkarten sollen bald erscheinen (1)
Nintendo will Core-Gamer zurückgewinnen
Hersteller wünscht sich mehr Begeisterung bei Zockern (3)

Donnerstag, 28.8.2014
Samsung zeigt Smartwatch Gear S
Mit eigener SIM und 3G (0)
LG enthüllt G Watch R
Runde Smartwatch mit Pulsmesser (0)
Feministin erhält Morddrohungen von Gamern
Anita Sarkeesian im Kreuzfeuer (11)
Kinect für Xbox One ab Oktober separat erhältlich
Sensor wird in den USA 149,99 US-Dollar kosten (0)
Microsofts Partner gieren nach Windows 9
Wollen das Betriebssystem so schnell wie möglich einsetzen (1)
Toshiba Satellite S70-B-11D Multimedia-Notebook
Mit Intel Core i7 und 17,3 Zoll Diagonale bei 1080p (0)
Kosatec: Stellungnahme zu Fake-Grafikkarten
Großhändler hat uns direkt kontaktiert (9)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige