14.05.2013, 14:04 | Quelle: WinSupersite <<< News >>>

Thurrott: Kritik an Windows 8 stimmt

Microsoft sollte nicht jammern, sondern reagieren

Microsoft hatte sich jüngst über die fortlaufende Kritik an seinem Betriebssystem Windows 8 beschwert: Der Hersteller wirft Analysten und Medienvertretern vor einseitig zu "bashen", statt sachlich an das Produkt heranzutreten. Dem widerspricht nun der unabhängige Windows-Experte und renommierte IT-Blogger Paul Thurrott: Man sollte sich nur über Kritik beklagen, wenn jene zu unrecht käme. Der Ärger der Community und Presse über Windows 8 sei allerdings vollkommen berechtigt und durch Microsoft selbst verschuldet.

Anzeige


Thurrott kommentiert zudem ironisch, dass Microsoft sich nun selbst dafür auf die Schulter klopfe, weil man "den Rückmeldungen durch Kunden zugehört" habe. Schließlich hätte man die Fehler von Windows 8 von vornherein vermeiden können, wenn Microsoft bereits bei der Entwicklung auf Rückmeldungen durch Anwender gehört hätte. Schließlich gab es bereits bei den Beta-Tests Kontroversen um die neue Kacheloberfläche, das Entfernen des Start-Menüs und das Wegfallen der Option auf den Desktop zu booten. Microsoft habe den Ärger der Nutzer aber zunächst konsequent ignoriert. Infolge dessen sollte man nun auch dazu stehen, dass man die negativen Reaktionen selbst zu verantworten habe.

Weiterhin meint Thurrott, dass Microsoft bzw. dessen Unternehmens-Vizepräsident für Unternehmens-Kommunikation, Frank X. Shaw, mit der Behauptung, dass sich Windows 8 derzeit jeden Tag verbessere, falsch liege. Tatsächlich arbeite Microsoft viel zu langsam an Optimierungen. Das kommende Windows 8.1 sei ein Anfang, doch Microsoft müsse auch danach weiter an Optimierungen tüfteln, um seine enttäuschten Kunden zu besänftigen.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< GetGoods.de mit großem Gewinnspiel
Nokia bringt Lumia 925 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

26.03.2015 - Apple schüchtere Entwickler bewusst ein
Öffentliche Kritik sei unerwünscht (0)

24.03.2015 - Microsoft Windows 10 unterstützt 8K
Monitore mit 7680 x 4320 Pixeln sind verwendbar (1)

23.03.2015 - AMD Catalyst 15.3 Beta verfügbar
Unterstützung für FreeSync implementiert (0)

22.03.2015 - "The Witcher 3: Wild Hunt" auf 4K-Screenshot
PC-Version deutet ihre Pracht an (1)

21.03.2015 - Neues zu Windows 10 für Raubkopierer
Möglichkeit illegale in legale Versionen umzuwandeln (1)

21.03.2015 - Microsoft Windows 10: Cortana spricht Deutsch
Build 10041 der Technical Preview ausgerollt (0)

19.03.2015 - Microsoft trägt den Internet Explorer zu Grabe
Project Spartan übernimmt das Ruder (0)

19.03.2015 - Raubkopierer erhalten Windows 10 gratis
Überraschender Schachzug seitens Microsoft (10)

18.03.2015 - Microsoft stellt "Windows Hello" vor
Über biometrische Daten in Windows 10 einloggen (4)

18.03.2015 - Nvidia GeForce Treiber 347.88 ist da
Optimiert für "Battlefield Hardline" und die GeForce GTX Titan X (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 27.3.2015
LG G4 zeigt sich auf ersten Fotos
Design erinnert stark an das G3
DirectX 12 soll Xbox One auf die Sprünge helfen
Neue Grafik-API könnte mehr Leistung ermöglichen
Apples Tim Cook als beste Führungsperson der Welt
Fortune stellt die 25 wichtigsten Führungspersönlichkeiten vor
Sony PS4 erhält Firmware 2.50
Etliche neue Features für die Spielekonsole
MSI bringt Gaming-All-In-Ones mit 3K / 4K
AG270 3K und Gaming 24GE IPS / 4K erscheinen im April 2015
Trent Reznor (NIN) schiebt Beats für Apple an
Massiver Re-Launch für den Streaming-Dienst geplant
Nvidia bald mit GeForce GTX 980 Ti
Angeblich mit GPU GM200 mit vollen 3072 Shadern
Samsung plane angeblich AMD zu übernehmen
Südkoreaner wollen sich die Patente sichern

Donnerstag, 26.3.2015
HTC One E9 / E9+ sickern durch
Technische Daten liegen vor
Apple schüchtere Entwickler bewusst ein
Öffentliche Kritik sei unerwünscht
Sony will mehr aus GPU der PS4 herauskitzeln
Sucht in Stellenausschreibungen nach geeigneten Ingenieuren
Intel wünscht sich 2-in-1-Chromebooks
Zusammenarbeit mit diversen Herstellern hat begonnen
YouTube will Game-Streaming etablieren
Will Twitch stärker Paroli bieten
Hartware intern: Neuer Server
Umzug auf neuen Server mit besserer Hardware
Nintendo will mit der NX erneut überraschen
Satoru Iwata verspricht Innovationen statt Stillstand


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum





Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com