14.05.2013, 14:04 | Quelle: WinSupersite <<< News >>>

Thurrott: Kritik an Windows 8 stimmt

Microsoft sollte nicht jammern, sondern reagieren

Microsoft hatte sich jüngst über die fortlaufende Kritik an seinem Betriebssystem Windows 8 beschwert: Der Hersteller wirft Analysten und Medienvertretern vor einseitig zu "bashen", statt sachlich an das Produkt heranzutreten. Dem widerspricht nun der unabhängige Windows-Experte und renommierte IT-Blogger Paul Thurrott: Man sollte sich nur über Kritik beklagen, wenn jene zu unrecht käme. Der Ärger der Community und Presse über Windows 8 sei allerdings vollkommen berechtigt und durch Microsoft selbst verschuldet.

Anzeige


Thurrott kommentiert zudem ironisch, dass Microsoft sich nun selbst dafür auf die Schulter klopfe, weil man "den Rückmeldungen durch Kunden zugehört" habe. Schließlich hätte man die Fehler von Windows 8 von vornherein vermeiden können, wenn Microsoft bereits bei der Entwicklung auf Rückmeldungen durch Anwender gehört hätte. Schließlich gab es bereits bei den Beta-Tests Kontroversen um die neue Kacheloberfläche, das Entfernen des Start-Menüs und das Wegfallen der Option auf den Desktop zu booten. Microsoft habe den Ärger der Nutzer aber zunächst konsequent ignoriert. Infolge dessen sollte man nun auch dazu stehen, dass man die negativen Reaktionen selbst zu verantworten habe.

Weiterhin meint Thurrott, dass Microsoft bzw. dessen Unternehmens-Vizepräsident für Unternehmens-Kommunikation, Frank X. Shaw, mit der Behauptung, dass sich Windows 8 derzeit jeden Tag verbessere, falsch liege. Tatsächlich arbeite Microsoft viel zu langsam an Optimierungen. Das kommende Windows 8.1 sei ein Anfang, doch Microsoft müsse auch danach weiter an Optimierungen tüfteln, um seine enttäuschten Kunden zu besänftigen.
(André Westphal)
[Bisher 6x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< GetGoods.de mit großem Gewinnspiel
Nokia bringt Lumia 925 >>>

Weitere News in "Software & Treiber"

23.07.2016 - "Pokémon Go": Verbraucherzentrale mahnt ab
Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen nach dt. Recht unzulässig (0)

21.07.2016 - AMD Radeon Software 16.7.2 WHQL
Grafikkartentreiber bekommt Zertifikat von Microsoft (1)

17.07.2016 - Hideo Kojima: Star-Entwickler lobt Episoden-Format
Sieht hier die Zukunft der Industrie (2)

15.07.2016 - GeForce 368.81 für VR-Games
Neue Grafiktreiber optimiert für einige Virtial Reality Spiele (0)

12.07.2016 - AMD Radeon Crimson 16.7.2
Neuer Grafiktreiber optimiert auf DOOM mit der Vulkan API (0)

08.07.2016 - AMD Radeon Crimson 16.7.1
Neuer Treiber senkt Stromverbrauch & beschleunigt RX 480 (0)

07.07.2016 - GeForce 368.69 für Dirt Rally VR
Neuer Grafiktreiber optimiert auf VR-Version des Rennspiels (0)

04.07.2016 - Win 10: Erste Wahl für PC-Spieler
Aktuelle Zahlen von Steam zeigen: Windows 10 bald bei 50 % (0)

01.07.2016 - AMD übernimmt Gaming-Entwickler
HiAlgo soll Radeon Software & Spiele auf Radeon optimieren (0)

30.06.2016 - AMD Radeon Crimson 16.6.2
Grafiktreiber für Radeon RX 480 bringt ''WattMan'' und mehr (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Freitag, 29.7.2016
Pepsi P1S 4G mit 5,5 Zoll und 1080p für 78 Euro
MediaTek MTK6592 mit acht Kernen dient als SoC (0)
Xiaomi bringt zwei Ultrabooks
Flache, schicke Mi Notebook Air in 12,5 und 13,3 Zoll (0)

Donnerstag, 28.7.2016
Crucial MX300 mit 275GB bis 1TB
SSD-Serie um 3 Modelle mit 275, 525 & 1050 GByte erweitert (0)
Xiaomi Mi4 mit 3 GByte RAM für unter 140 Euro
Smartphone mit Qualcomm Snapdragon 801 und 1080p (0)
Intern: Server wieder online
Nach einigen Tagen Downtime läuft nun alles wieder (6)

Sonntag, 24.7.2016
Deutscher Streaming-Anbieter Watchever schließt
Platzhirsche Amazon Prime Instant Video und Netflix dominieren (0)
Intel: Gewinneinbrüche und Entlassungen
Solide Verkaufszahlen im PC-Markt, keine Chance im mobilen Segment (0)

Samstag, 23.7.2016
Nvidia GeForce Titan X mit Pascal-GPU
GP102-GPU mit 3584 Shader-Einheiten & 12 GByte (0)
"Pokémon Go": Verbraucherzentrale mahnt ab
Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen nach dt. Recht unzulässig (0)

Freitag, 22.7.2016
ZUK Z2 mit Qualcomm Snapdragon 820
High-End-Smartphone mit Android 6.0 zum günstigen Preis (1)
Corning kündigt Gorilla Glass 5 an
Neues Glas viermal härter, soll Stürze aus 1,6 m überstehen (0)
Neue Details zu AMD Zen CPUs
Angeblich Muster mit 4, 8, 24 und 32 Kernen im Umlauf (0)

Donnerstag, 21.7.2016
UMI Super: 5,5''-Smartphone mit 4 GB RAM
Auflösung von 1080p und Android 6.0 als Betriebssystem (0)
PowerColor Red Devil RX 480
Radeon RX 480 im eigenen Design kommt am 29.7. für $269 (0)
AMD Radeon Software 16.7.2 WHQL
Grafikkartentreiber bekommt Zertifikat von Microsoft (1)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com