Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


28.09.2007 | von Frank Schräer

Zotac GeForce 8600 GT Zone Edition

Preisca. 110 EUR

Zotac ist erst seit wenigen Monaten auf dem deutschen Markt präsent, die Grafikkarten sind aber bereits bei vielen Händlern zu bekommen. Hinter der Marke steckt der vor zehn Jahren in Hongkong gegründete Konzern "PC Partner", der in China Mainboards, Grafikkarten und Unterhaltungselektronik für andere Anbieter fertigt. Nachdem man bisher schon Grafikkarten auf ATI-Basis z.B. unter der Marke Sapphire hergestellt hat, hat PC Partner im letzten Jahr die Produktion von nVidia Grafikkarten aufgenommen und dafür die Marke "Zotac" ins Leben gerufen. Auf der CeBIT wurde diese erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.


Zotac GeForce 8600 GT Zone Edition mit HDMI-Adapter (Anklicken zum Vergrößern!)

Getestet wurde ein Sondermodell der GeForce 8600 GT von nVidia. Die "Zone Edition" von Zotac ist passiv und damit lautlos gekühlt und mit einem Adapter zum HDMI-Anschluss entsprechender Displays am DVI-Port der Grafikkarte geeignet. Die Taktraten entsprechen dem Standard einer 8600 GT.

Die Spezifikationen der nVidia GeForce 8 Mainstream-Modelle im Vergleich mit der 8800 GTS sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte nVidia GeForce
8400
GS
8500
GT
8600
GT
8600
GTS
8800
GTS
Grafikchip G86 G86 G84 G84 G80
Fertigung 80nm 80nm 80nm 80nm 90nm
Transistoren 210 Mio. 210 Mio. 289 Mio. 289 Mio. 681 Mio.
Chiptakt 450 MHz 450 MHz 540 MHz 675 MHz 500 MHz
Shader/
Stream Proz.
16 16 32 32 96
Shadertakt 900 MHz 900 MHz 1190 MHz 1450 MHz 1200 MHz
Render Engines 8 8 8 8 20
Speichertakt 400 MHz 400 MHz 700 MHz 1000 MHz 800 MHz
RAM-Schnittstelle 64bit 128bit 128bit 128bit 320bit
Speicher 256/
512MB
256/
512MB
256/
512MB
256/
512MB
320/
640MB
Shader Model 4.0 4.0 4.0 4.0 4.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 45 € 70 € 90 € 140 € 240/310

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Zotac GeForce 8600 GT Zone Edition
Seite 2: Grafikkarte und Ausstattung
Seite 3: Test-Setup
Seite 4: 3DMark06 und F.E.A.R.
Seite 5: Half-Life 2 und Quake4
Seite 6: Stromverbrauch
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

19.03.2014 - PowerColor R9 290X PCS+
Ab Werk höher taktete Radeon R9 290X mit 3 Lüftern

03.03.2014 - Sapphire Ultimate R7 250
Passiv gekühlte, lautlose Radeon Grafikkarte für 85 Euro

27.01.2014 - Drei Radeon R9 270X im Vergleich
HIS R9 270X IceQ X², VTX3D R9 270X X-Edition, Powercolor R9 270X PCS+

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige