Home --> Artikel --> Prozessoren
Anzeige


13.08.2009 | von Marc Kaiser

AMD Phenom II X4 965 Black Edition

HerstellerAMD
Preisca. 220 EUR

Laut etlichen Gerüchten bringt Intel in wenigen Wochen die neuen Mainstream-Prozessoren Core i5 und Core i7 (Codename "Lynnfield") auf den Markt. Doch AMD möchte vorher nochmals ein Stück aufholen und löst mit dem Phenom II X4 965 das vor drei Monaten eingeführte bisherige Topmodell mit der Modellnummer 955 und 3,2 GHz ab. Die neue CPU arbeitet mit einem Takt von 3,4 Gigahertz, die "Thermal Design Power" (TDP) liegt bei 140 Watt. Die maximale Leistungsaufnahme ist gegenüber dem 955er also um 15 Watt angestiegen.


AMD Phenom II X4 965 (Anklicken zum Vergrößern!)

Hergestellt wird die neue Sockel-AM3 CPU weiterhin im 45 Nanometer Prozess, auch der Cache hat sich nicht verändert. Wie gut sich die CPU übertakten lässt und wie groß der Unterschied zum Phenom II X4 955 ist, klären wir in diesem Review.

Für unsere Tests haben wir übergreifend folgende Komponenten verwendet:

  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX Geforce GTX 280 (Treiberversion 180.48)
  • HDD: WD1600 - 160GB
  • Betriebssystem: Windows Vista 64bit

Zum Vergleich der Leistungsfähigkeit wurden die folgenden CPUs eingesetzt:

Core i7

  • CPUs:
    Intel Core i7 920 (2,66 GHz)
    Intel Core i7 965 (3,20 GHz)
    Intel Core i7 975 (3,33 GHz)
  • Mainboard: MSI Eclipse
  • RAM:
    3x 1GB Crucial DDR3 @1066-7-7-7-20
    3x 1GB Crucial DDR3 @1333-8-8-8-24

Core 2 Duo/Quad

  • CPUs:
    Intel Core 2 Duo E8600 (3,33 GHz)
    Intel Core 2 Quad Q9300 (2,50 GHz)
    Intel Core 2 Quad Q9550s (2,83 GHz)
  • Mainboard: ASUS Rampage Formula
  • RAM: 4x 1GB A-DATA DDR2-1066-5-5-5-15

Phenom I/II AM2+

  • CPUs:
    AMD Phenom X4 9950 (3,00 GHz)
    AMD Phenom II X4 940 (3,00 GHz)
  • Mainboard: Gigabyte MA790GP-DS4H
  • RAM: 4x 1GB A-DATA DDR2-1066-5-7-7-24

Phenom II und Athlon II AM3

  • CPUs:
    AMD Athlon II X2 250 (3,00 GHz)
    AMD Phenom II X3 705e (2,50 GHz)
    AMD Phenom II X3 720 (2,80 GHz)
    AMD Phenom II X4 810 (2,60 GHz)
    AMD Phenom II X4 905e (2,50 GHz)
    AMD Phenom II X4 955 (3,20 GHz)
    AMD Phenom II X4 965 (3,40 GHz)
  • Mainboard: ASUS M4A79T Deluxe
  • RAM: 2x 2GB Corsair DDR3 @1333-8-8-8-24

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: AMD Phenom II X4 965 Black Edition
Seite 2: Die CPU
Seite 3: Overclocking
Seite 4: Stromverbrauch
Seite 5: Benchmarks: SiSoft Sandra 2009
Seite 6: Benchmarks: MaxxPi2 & 3DMark
Seite 7: Benchmarks: PCMark Vantage
Seite 8: Benchmarks: Grafik, Video, Komprimierung
Seite 9: Benchmarks: Spiele
Seite 10: Fazit

Weitere Artikel in "Prozessoren"

09.11.2015 - Skylake: Intel Core i7-6700K
Neue High-End CPU, zwei Z170 Mainboards und DDR4

18.02.2015 - AMD FX-8320E
8-Kern-CPU mit höherer Effizienz: 95 statt 125 Watt TDP

21.01.2015 - Intel Core i7-5960X
Das Prozessor-Flaggschiff mit 8 Kernen für ca. 980 Euro

23.01.2014 - AMD A10-7850K Black Edition
Kaveri: Die neue APU-Generation mit Fokus auf Grafik & Gaming

24.12.2013 - AMD APU-Gaming in der Praxis
Spielen ohne Grafikkarte, aber mit A10-6800K & -6700

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com