Elbrus E2K Spekulationen

Nur wer schon mal vom Elbrus E2K gehört hat, darf sich wirklich informiert fühlen in Sachen Prozessoren! Für alle anderen gibt es jetzt einen sehr interessanten Artikel bei iXBT Hardware, in dem die Geschichte der russischen Prozessorschmiede Elbrus

Anzeige
und die Entwicklung des für Ende 2001 angekündigten Microprozessors Elbrus-2000 beschrieben wird.
Obwohl er bisher nur auf Papier bzw. in einem Design-Programm existiert, scheint er seinem Konkurrenten Merced von intel doch deutlich überlegen. Neben 1,2 GHz Taktfrequenz, kleineren Chipfläche
und deutlich geringerer Stromaufnahme als beim Merced fallen natürlich die Leistungswerte auf. Hier wird erwartet, daß der E2K 1200 MHz mehr als dreimal so schnell sein wird wie ein 800 MHz Merced! Die erwarteten Werte für SPECint95 und SPECfp95 sind 135 / 350, wohingegen der Merced
nur schlappe 45 / 70 bringen soll.
Wohlgemerkt, das sind alles nur Spekulationen, da beide Chips noch nicht mal als Prototyp existieren. Und bis zum vierten Quartal 2001 fließt noch viel Wasser die Wolga runter…

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.