Prozessor News

In den letzten Tagen hat sich wieder eine riesige Menge News rund um Prozessoren von Intel und AMD angesammelt die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen.

Anzeige

AMD:
Wie z.B. der Heise Newsticker berichtet wird AMD einen neuen Low-Cost Prozessor bauen, der sich zur Zeit noch in der Erprobung befindet. Der ab Anfang 2000 verfügbare K6-2+ wird mit 128KB Cache ausgestattet sein und in 0,18µ gefertigt. Durch die kleine Fertigung sind dann auch Taktraten jenseits der 500MHz zu erwarten und AMD spart auch noch dabei, da dann mehr Chips auf einen Wafer passen. Dagegen wird der K6-2 seines Cache´s beraubt. Ob das so sehr gut sein wird mag ich aber stark zu bezweifeln, denn ein solches Debakel hatte wir schon beim Ur-Celeron. Nur der K6-III bleibt unverändert bei 256KB Cache. Doch aus AMD´s Entwicklungsabteilungen kommt noch so einiges: So wartet der sich bereits in der Produktion befindende Athlon mit 800MHz (!) nur darauf eingesetzt zu werden, aber erst wenn Intel jetzige Athlon´s überholt. Selbst Athlon´s mit 900MHz und 1GHz sind bereits in der Erprobungsphase. Der K6-III-Kern wird gerade noch einmal ein wenig modifiziert, so dass er bis 800MHz laufen kann.

Intel:
Bei Intel sieht es nicht ganz so rosig aus. Kürzlich mußten sie den Pentium III Xeon mit 550MHz bei 512KB Cache und 1MB Cache vom Markt nehmen, da er ab und zu Abstürze auf mit 8 Xeon´s besetzten Saber Mainboard verursachte. Intel ist erst kürzlich in die Schlagzeilen geraten, da sie nach diesem Bericht des US-Magazin´s PC Week ihren Camino-Chipsatz erneut auf unbestimmte Zeit verschieben mußten. Grund hierfür ist ein Stabilitätsproblem bei 3 voll besetzten RIMM-Sockeln, also mit dem RAMBUS. Intel will daraufhin nur noch 2 RIMM-Sockel pro Mainboard verbauen, wodurch man aber nur max. 512MB RAM verwenden kann. Auch bei den Reviews schneidet Intel in letzter Zeit schlechter ab. So testete Sharky Extreme kürzlich erst die neuen Pentium III 533B und 600B. Der 600B war im Durchschnitt nur 5% schneller als ein herkömmlicher Pentium III und das ist bei 133MHz Bustakt nicht sehr berauschend.
Alles in Allem komme ich zu dem Fazit das AMD zur Zeit einfach besser dasteht und gegenüber Intel auf und davon fährt.
Doch noch ist nicht aller Tage abend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.