Gut Ding will Weile haben

Die Bahn kommt =) , der

Anzeige
Camino von intel
allerdings noch nicht. intel muss an dem neuen Mainboardchipsatz
noch etwas herumfeilen und verschiebt die Veröffentlichung
auf Anfang 2000. Das berichten das

Register
und heise.
Nun muss der BX-Chipsatz auch als Basis für den Coppermine
herhalten. intel feilt gerade an einem eigenen Mainboard, dem SE440BX-2,
das den aufgebohrten BX-Chipsatz beherbergt.
Doch auch bei Motorola
läuft nicht alles wie geplant. Der neue G4 von Apple hat
Probleme mit Taktfrequenzen ab 500 MHz, das berichtet die
MacWeek.
Angeblich kommen bei den hohen Taktfrequenzen die Daten im Cache durcheinander.
Als Workaround, bis das Problem behoben ist empfiehlt Motorola das Aktivieren
des „GlobalWaitR“-Registers bei Prozessoren ab 500 MHz. Dieses Vorgehen
verlangsamt den Prozessor und umgeht das Problem vorerst. Anscheinend
sollen die Chips der Revision 2.6 davon betroffen sein, ab 2.8 aber
wieder behoben sein sollen.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.