Neue Version des GA-7IX

Gigabyte wird sein ursprüngliches Athlon-Board GA-7IX in einer neuen Version nachbessern.

Anzeige
Das neue Board wird GA-7IXE heißen und noch immer den AMD 750 Chipsatz verwenden. Auf dem im 4-Layer PCB finden neben 3 DIMM Sockeln auch 5PCI, 2 ISA und 1 AGP Slot Platz. In der Neuauflage kann man jetzt zwischen den FSB von 90, 95, 100, 105, 110 und 115 MHz wählen, dabei kann man jetzt auch Athlon jenseits der 1GHz Grenze betreiben. Von „500MHz – 1GHz und schneller“ ist die Rede.
Doch eins verwundet uns doch: Warum versteckt Gigabyte das neue Board im Verzeichnis der Super-Sockel 7 Mainboards? Dennoch veröffentlicht man schon einmal
Handbuch und Bios.
Aber trotz dieser kleinen Ungereimtheit hat die Erfrischung dem Board sicher gut getan. Schauen wir mal, was die ersten Tests sagen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.