100GB Festplatte bei IBM?

Wieder mal was neues im Festplattenbereich.

Anzeige
IBM
will im April eine neue Festplatte auf den Markt bringen, die pro Scheibe
bis zu 20GB speichern kann. Erreicht wird dies mit einer Speicherdichte
von
14,3 GBit pro Quadratzoll. Die Deskstar 40GV wird, anstatt
des üblichen Aluminium, Glas als Trägermaterial benutzen. Dadurch wird
sie eine Speicherkapazität von 40GB (zwei Scheiben) erreichen, ein geplantes Nachfolgemodell
soll mit der gängigen Technik von 5 Scheiben ausgestattet werden. Damit wären
die 100GB zu realisieren, ob diese Platte in Massenproduktion geht
hängt von der entsprechenden Nachfrage ab. Noch ein paar technische Daten zu der Deskstar,
sie wird mit 5400 U/min laufen, max. Datentransfer von ca. 46 MB/s, durchschnittliche
Zugriffszeit 9,5 ms und im Betrieb ca. 33dB laut sein.
Quelle: Heise News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.