X-Box jetzt mit P III 733MHz

Nachdem die X-Box, Microsofts erste Spielekonsole, vor einer Weile eine Menge Rummel machte, ist es später wieder ruhiger um sie geworden.

Anzeige
Dies hatte sich heute aber wieder geändert.
Der CNET Gamecenter berichtet, dass Bill Gates‘ Company jetzt offiziell einen 733 MHz Pentium III einsetzen wird. Vorher war ein 600 MHz Pentium III geplant.
In den Genuß der CPU werden wir aber erst sehr spät kommen, denn die X-Box wird erst Ende 2001 erhältlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.