Crossfire und BA4800 Reviews

Zwei der besten 4.1 Boxensysteme im Test

Bei Maximum PC hat man sich die zur zeit wohl besten 4.1 Boxensysteme mal genauer angeschaut, das VideoLogic Sirocco Crossfire und das Boston Acustics BA4800. Die Crossfires haben trotz ihres hohen Preises eine sehr gute Wertung bekommen. Egal ob Video, DVD, Games, oder laute Musik, die Crossfires liefern immer einen klaren und satten Sound. Als absolutes Highlight wurde der Verstärker bewertet, der praktisch kaum Wünsche übrig lässt. Bei den Lautsprechern selbst gab es was zu wünschen. Zwar sind die Audax gepowerten Boxen klanglich sehr gut, doch wären Schutzgrille vor den empfindlichen Membranen eine gute Wahl gewesen. Das Fazit lautet hier: Klanglich hervorragend, zwar teuer, aber das Geld auf jeden Fall wert. Hier der Test dazu.

Anzeige
Doch die BA4800 sind auch eine echte Alternative. Sie kosten nur die hälfte der Crossfires, haben dafür aber auch kleinere Satelliten. Der Subwoofer hat die gleiche Größe bezüglich der Membran. Der Soundtest ergab bei den BA4800, dass auch diese sehr gute klangliche Eigenschaften haben. Lediglich Lautstärken, die nur Pantera (ich hoffe ich trete da jetzt keinem Fan zu nahe 🙂 erreicht, kommen sie in den Grenzbereich. Das brachte die Jungs von Maximum PC zu der Wertung, dass die BA4800 bezüglich Preis/Leistung der absolute Knaller für den anspruchsvollen HiFi-Liebenden sind. Hier gehts zu Test.

Quelle: Maximum PC

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.