ALI verschiebt DDR-Chipsatz

Zwei Wochen Aufschub für Chipset mit DDR RAM Support

Ursprünglich hatte Acer Laboratories Inc. (ALI) ihren Chipsatz, der Double Data Rate Speicher unterstützt und

Anzeige
für Motherboards mit AMD Duron und Athlon Prozessoren geeignet ist, nächste Woche auf der Platform 2000 Messe
in San Jose vorstellen wollen, aber nach Informationen des
TechWeb ist das erstmal abgesagt worden.
Voraussichtlich in zwei Wochen (um den 1.August herum) soll der M1647, wie er genau heißt, nun präsentiert
werden. Der M1647 wäre der erste offiziell vorgestellte Chipsatz für DDR RAM, der auch tatsächlich als
fertiges Silizium vorliegt.
Nach Angaben einer Sprecherin will ALI für diese geplante Messe-Präsentation nicht ihre bisherige Politik
ändern, ein Produkt erst vorzustellen, wenn es auch wirklich als fertiger Chip gezeigt werden kann. Demnach
wäre der M1647 wohl noch nicht ganz produktionsreif, aber die Sprecherin versichert: „everything looks good“.
Chipsätze mit DDR RAM Unterstützung für die neuen Athlon und Duron CPUs sind zuvor auch schon von
Via Technologies und AMD selbst angekündigt worden. Diese werden aber vermutlich erst Ende des dritten bzw.
Anfang des vierten Quartals tatsächlich auf Motherboards zu finden sein.

Quelle: TechWeb

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.