Pentium 4 auch mit SDRAM

…und die Gerüchte wurden wahr. Wie schon mal von uns angesprochen (siehe Bericht),

Anzeige
will intel nun doch PC133 SDRAMs für den kommenden Pentium 4 implementieren. Zwar
schwört der Chipgigant nach wie vor auf RAMBUS, doch mit zunehmenden Druck von Seiten des Marktes werden nun auch SDRAMs unterstützt. Klarer Fall, der Preis regiert den Markt. Das hat nun wohl auch intel eingesehen. Unklar ist jedoch, ob intel den Willamette Chipsatz nur erweitern, oder aber – laut einem Sprecher von intel – nun doch lieber einen komplett neuen Chipsatz designen will.

Quelle: The Techweb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.