Matrox Tweak Utility

Der Technical Support von Matrox hat eine neue Version des

Anzeige
Tweak Utility für Matrox G200
und G400 Grafikkarten veröffentlicht (mtstu200.exe). Dieses läuft unter Windows 98, NT4 und Win2000 und
läßt dem User eine Reihe von Features seiner Grafikkarte beeinflussen, wie z.B. AGP-Modus, VSync unter
Direct3D und OpenGL, Bus Mastering etc.
Unter Windows 98 läuft das Tool anscheinend nur mit den neueren Beta-Treibern PD 6.xx. Diese und auch die aktuellen
Beta-Treiber für Win2000 (Ver. 5.11.017) sind
hier runterzuladen.
Au-Ja! hat übrigens gerade diese neuen Treiber von Ende Juli für Win98 und 2000
getestet und bescheinigt ihnen „gute
Stabilität und gute Performance“.

Quelle: MURC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.