Preisvergleich aktualisiert

Wie üblich am Dienstag gibt es heute wieder unseren aktualisierten Preisvergleich mit dem Überblick über die momentanen Preisniveaus bei Prozessoren, Grafikkarten und Speichermodulen.

Anzeige
Diese Woche gibt es wenig weltbewegendes zu berichten. Die RAM-Preise bleiben einigermassen stabil. Bei den Grafikkarten tut sich auch wenig – vereinzelte GeForce- und GeForce2-Karten sind ein bißchen billiger geworden. Bei den Prozessoren setzt sich die Talfahrt der Preise für Athlons und Durons fort. Manche Händler haben wohl auch erst jetzt auf die Preissenkung von AMD reagiert. Die Preise der Intel-CPUs dagegen blieben so gut wie konstant.

Quelle: Preisvergleich

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.