Wieder gehen die Preise runter

Am 29. Oktober kommt die übernächste Preissenkung bei intel

JC hat neue Infos über einen weiteren Preisrutsch bei intel-Prozessoren und dabei werden auch Preise des neuen Pentium 4 bekannt gegeben. Nachdem intel zunächst am kommenden Sonntag wieder einmal die Preise senkt, werden wir das nächste Mal Ende Oktober sparen können.

Anzeige

CPU Taktfrequenz Preis ab 27.8. Preis ab 29.10.
Pentium 4 1,5 GHz 795 US-$
1,4 GHz 625 US-$
Pentium III 1,13 GHz 990 US-$ 637 US-$
1 GHz 639 US-$ 465 US-$
933 MHz 508 US-$ 348 US-$
866 MHz 358 US-$ 241 US-$
850 MHz 348 US-$ 241 US-$
800 MHz 251 US-$ 241 US-$
750 MHz 241 US-$ 193 US-$
733 MHz 193 US-$ 193 US-$
700 MHz 193 US-$ 193 US-$
667 MHz 193 US-$ 163 US-$
650 MHz 193 US-$ 163 US-$
600 MHz 163 US-$
Celeron ( II ) 766 MHz 170 US-$
733 MHz 170 US-$ 112 US-$
700 MHz 138 US-$ 93 US-$
667 MHz 112 US-$ 88 US-$
633 MHz 93 US-$ 83 US-$
600 MHz 79 US-$
566 MHz 69 US-$

Wenn diese Preise (gültig bei Abnahme von 1000 Stück) stimmen sollten, dann sollte man sich fragen: Warum kostet ein Pentium III mit 1,13 GHz mehr als ein 1,4 GHz Pentium 4?
Nun dazu hat sich JC natürlich ein paar Gedanken gemacht und hier seine drei möglichen Antworten:

  • Durch die sehr lange Pipeline kommt es trotz der vielen kleineren Neuerungen zu keinem Performance-Unterschied zwischen den beiden Prozessoren, deshalb gibt es auch keinen größeren Preisunterschied.
  • Der Coppermine Core ist mit den 1,13 GHz am Ende seiner Möglichkeiten und wird deshalb auch nur in sehr geringer Stückzahl produziert. Der Pentium 4 Core dagegen ist erst am Anfang seiner Möglichkeiten und hat keine Probleme mit dem niedrigen Takt. Intel hat einfach einen Mehraufwand, um gleiche Stückzahlen liefern zu können, außerdem wird die Nachfrage nach 1,13 GHz Coppermine eh sinken.
  • Intel subventioniert mit dem geringen Pentium 4 Preis Rambus, da man ja als Willamette Käufer noch ordentlich für RIMMs draufzahlt.

Erwähnenswert ist zudem, dass man nun in 100 MHz Schritten die Preise sortiert. So kosten alle 7XX Mhz Pentium III das Gleiche. Das ist durchaus positiv, denn warum soll man für 5% Leistung 15% mehr bezahlen?

Quelle: iXBT Labs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.