Aus S3 wird SONICblue

Gestern noch Gerücht, heute ist es offiziell: S3 Inc. hat sich umbenannt in SONICblue, wie auf der Startseite der neuen Website der Firma zu lesen ist.

Anzeige
Nach dem Ausstieg aus dem Grafikchip und -karten Business wird sich S3, ähhh, SONICblue intensiv mit den Möglichkeiten im neuen Markt der digitalen Medien und sogenannten „Information Appliances“ auseinandersetzen, worunter man sich z.B. MP3-Player, Set-Top-Boxen, WebPads etc. vorstellen kann.

Quelle: Heise Newsticker

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.