MSI mit GeForce2 Pro

MS-StarForce 820 unterstützt sowohl AGP- als auch PCI-Bus

Auch Micro-Star International (kurz: MSI) wird in Kürze eine Grafikkarte mit dem GeForce2 Pro Chip von nVidia auf den Markt bringen. Die MS-StarForce 820 wird mit 64 MB DDR SDRAM, einem herkömmlichen VGA-Ausgang und einem Flachbildschirm-Anschluß ausgestattet sein.

Anzeige
Das besondere ist, dass sowohl AGP 4x als auch PCI unterstützt werden, so dass wir hier neben dem normalen AGP- auch ein PCI-Modell erwarten dürfen. Die MS-StarForce 820 PCI dürfte dann die schnellste PCI-Grafikkarte der Welt sein.

Quelle: MSI

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.