Intel Celeron 850 MHz eingeführt

Keine technischen Neuerungen, nur etwas mehr Speed

Da ist uns doch gestern tatsächlich ein neuer Prozessor durch die Lappen gegangen! Still und heimlich – zumindest ohne die übliche Pressemitteilung – hat Intel eine schnellere Version ihrer Celeron CPU eingeführt. Das Modell mit 850 MHz soll ab sofort verfügbar sein, geht man nach der Produkt-Seite bei Intel.

Anzeige
Wie das Vorgängermodell mit 800 MHz arbeitet auch der Celeron 850 mit einem Front Side Bus von 100 MHz. Technisch gesehen hat sich auch nichts geändert, d.h. der Prozessor ist weiterhin mit 32KB Level-1 und 128KB Level-2 Cache ausgestattet.
Manch einer behauptet ja, diese CPU wird bereits seit über einem Jahr ausgeliefert… unter dem Decknamen Celeron 566… denn diese ließ sich vielfach problemlos durch eine Erhöhung des FSB von 66 auf 100 MHz bis auf insgesamt 850 MHz übertakten (entsprechende Kühlung vorausgesetzt).

Quelle: VIAhardware.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.