2GHz Pentium 4 bestätigt

Nur 15 Monate nach dem 1GHz Pentium III kommt ein 2GHz Prozessor

Intel bestätigte heute, dass der 2GHz Pentium 4 am Anfang des dritten Quartals erscheinen wird. Man kann mit ihm also vermutlich im Juli rechnen. Gerüchten zufolge wird er beim Erscheinen $562 kosten, $210 mehr, als das 1,7GHz Modell anfangs kostete bzw. noch immer kostet. Der 2GHz Prozessor wird der letzte sein, den Intel noch im 0,18µ-Prozess produziert. Alle nachfolgenden Modelle basieren auf dem Northwood, welcher ab dem 4. Quartal in 0,13µ hergestellt wird. Einher mit der geringeren Strukturgröße geht eine niedrigere Leistungsaufnahme. Ausgehend von den bisherigen Modellen wird der 2GHz Pentium 4 maximal 105W konsumieren.

Anzeige
Derzeit scheint Intel mit kleineren Versorgungsengpässen beim 1,7GHz Prozessor zu kämpfen zu haben. Ob der Chipriese diese bis Anfang Juli in den Griff bekommt oder ob der 2GHz Prozessor einmal wieder kaum verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: EBN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.