Neue Athlon-Boards mit KT266

Asus und Soyo verkünden Auslieferung ihrer neuen KT266-Mainboards

Asus hat gestern auf seiner Website vermeldet, dass das von vielen lange erwartete Sockel-A Mainboard A7V266 mit dem VIA KT266 Chipsatz ab sofort in großen Mengen ausgeliefert wird. Demnach sollte es auch hier bei uns in Kürze erhältlich sein. Der Preis des A7V266 wird aber wohl leider deutlich über 400 DM liegen.

Anzeige
Ein erster Test dieses Boards bei VIAHardware.com verlief durchaus positiv. Das Asus A7V266 konnte hinsichtlich Leistung, Stabilität und Overclocking-Optionen überzeugen.

Ein anderes neues Mainboard für AMD Prozessoren mit dem VIA KT266 Chipsatz ist das Soyo SY-K7V DRAGON. Auch das wurde jetzt offiziell „released“, wie man der Pressemitteilung bei Electic Tech entnehmen kann, und dürfte damit in der nächsten Zeit erhältlich sein. Wie das Asus A7V266 ist es mit drei DIMM-Sockeln für bis zu 3 GB DDR SDRAM Hauptspeicher, einem AGP- und fünf PCI-Slots versehen. Der Namenszusatz DRAGON zeigt aber, dass es sich bei dem neuesten Soyo-Produkt um ein besonders umfangreich ausgestattetes Mainboard handelt. ‚D‘ steht für DDR-RAM, ‚R‘ für RAID 0,1 onboard, ‚A‘ für Audio onboard, ‚G‘ für den AGP Pro Slot, ‚O‘ für die Overclocking-Features (CPU FSB, Kernspannung und Multiplier im Bios einstellbar) und ‚N‘ für die integrierte 10/100 Mbit Netzwerkschnittstelle.
Da Soyo bekannt ist für seine relativ günstigen Mainboard-Preise, dürfte das SY-K7V DRAGON mit seiner besonderen Ausstattung viele Freunde finden.

Asus A7V266

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.