Doch keine GeForce3 von Abit

Abit prüft, aber verzichtet zunächst auf eine GeForce3-Grafikkarte

Vor ein paar Tagen noch hatte die Website TweakTown angeblich bei Abit in Erfahrung gebracht, dass der Hersteller entgegen der im März erklärten Absicht nun doch eine Grafikkarte mit nVidia GeForce3 Chip produzieren würde (wir berichteten). Dies stellt sich nun als Falschmeldung heraus.

Anzeige
TweakPC veröffentlicht eine Stellungnahme dazu vom Abit Marketing Manager für Kontinentaleuropa:
Einen Anruf, wie er auf der TweakTown Seite beschrieben wird hat es nicht gegeben! Des weiteren ist ABIT selbstverständlich stets bemüht, den Wünschen der Anwender Rechnung zu tragen. Das bedeutet zu diesem Zeitpunkt in Bezug auf GF3 Entwicklungen, dass wir ständig zeitnahe Evaluierungen der Marktnachfrage durchführen. Zum jetzigen Zeitpunkt wird es aber zunächst bis 4Q mit Sicherheit keine GeForce 3 Grafikkarte von ABIT Computer Corp. geben.

Quelle: TweakPC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.