Voodoo4/5 Treiber für Windows XP

Unabhängiges Unternehmen veröffentlicht Betatreiber

Nachdem NVIDIA sämtliche Patente und Markennamen des Konkurrenten 3dfx für läppische $112Mio aufkaufte, stellte man umgehend die Treiberentwicklung für 3dfx‘ Produkte ein. Das ist natürlich vor allem für die Besitzer der noch vergleichsweise aktuellen Produkte auf Basis des VSA100-Grafikchips (Voodoo4, Voodoo5) ärgerlich. Doch schon kurz nach der Übernahme machten sich einige von NVIDIA unabhängige Entwickler an die Arbeit und schrieben eigene Treiber für die Karten des einstigen Marktführers. Zu ihnen gehört die Firma AE Software, die Treiber für Windows 2000 und XP entwickelte. Die noch im Beta-Stadium befindlichen Treiber sollen angeblich bedeutend schneller sein als die Treiber der „Konkurrenz“. Das etwa 1,75MB große Treiberpaket kann hier heruntergeladen werden. Wir empfehlen das aufmerksame Studium der Installationsanweisungen.

Anzeige

Quelle: AE Software

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.