ATI kündigt Titanium-Grafik an

Mobility Radeon Grafik wird in Apple Titanium PowerBook G4 eingesetzt

Vielleicht ist die Schlagzeile ein wenig weit hergeholt, aber prinzipiell hat ATI Technologies Ende letzter Woche genau dieses getan. 😉 Es wurde bekanntgegeben, dass ATI die Grafiklösung für die neue Titanium PowerBook G4 Notebook-Serie von Apple stellen wird. Diese gehören zu den dünnsten und leichtesten professionellen Notebooks auf dem Markt und werden also mit dem ATI Mobility Radeon mit integrierten 16 MB DDR SDRAM ausgestattet sein. Der Grafikchip ist mit 166 MHz getaktet.

Anzeige
Weitere Features sind der PowerPC G4 Prozessor mit bis zu 667 MHz, 128 bis 512 MB Hauptspeicher, 20 bis 48 GB Festplatte, ein DVD-ROM Laufwerk und ein 15.2″ TFT Bildschirm. Die Titanium PowerBook G4 sind nur etwa 2,5cm dick und wiegen knapp 2,4 kg. Die Batterielaufzeit wird offziell mit bis zu 5 Stunden angegeben. Die Preise für diese Notebooks beginnen bei ca. 4800 DM (mit G4 550 MHz).

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.