Athlon XP wird grün

Neues Prozessor-Package bei AMD führt zur Farbänderung

AMD stellt offenbar erneut die Zusammensetzung des Trägers ihrer Prozessoren um. Der eigentliche CPU-Kern bleibt davon unberührt, aber das Gehäuse des Athlon XP wird zukünftig nicht mehr braun bzw. erdfarben, sondern grün erscheinen. Nach Angaben von AMD-Sprecher Damon Muzny hat diese Umstellung keine Auswirkungen auf die Leistung und den Preis, sondern ist eher eine ästhetische Frage. Grün ist ja auch die Farbe von AMDs Logo.

Anzeige
Bereits im Juli hatte AMD das flachere “Organic Pin Grid Array“ (OPGA) eingeführt, das mit seinem organischen Substrat (erdfarben) die zuvor aus Keramik (dunkel-lila) hergestellten CPU-Gehäuse abgelöst hat. Die neuen Gehäuse werden immer noch aus einem organischen Substrat hergestellt wie die braunen Packages, sind nur eben anders-farbig.
Die ersten grünen Athlon XP sind nun in Japan aufgetaucht.

Athlon XP alt und neu

Quelle: Van's Hardware Journal

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.