Drei P4X266-Boards im Test

VIAs Pentium 4 Chipsatz im Praxistest

Gerade einmal eine Hand voll verschiedene Mainboards mit VIAs Ladenhüter P4X266 sind auf dem deutschen Markt verfügbar. Die wenigsten Hersteller trauen sich, ihre Boards unter eigenem Namen zu vertreiben. Entweder man verkauft sie völlig namenlos oder unter VIAs neuem Hauslabel VPSD.

Anzeige
Wir haben uns die in Deutschland am häufigsten angebotenen P4X266-Boards auf den Teststand geholt und wie immer auf Herz und Nieren getestet.

Quelle: Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.