Multimedia-Chips von VIA?

Angeblich bald Chips von VIA für CD- und DVD-Laufwerke sowie Brenner

Es wird erwartet, dass VIA Technologies nach zweijähriger Entwicklungszeit in diesem Jahr eine komplette Produktlinie von Chips für optische Laufwerke anbieten wird. Testmuster von Multimedia-Chips für CD-ROM, CD-RW und DVD-ROM Drives wurden bereits an potenzielle Kunden verschickt.

Anzeige
Marktführer in diesem Segment ist die Firma Mediatek, aber auch Acer Laboratories (ALi) hat sich in letzter Zeit verstärkt um die Etablierung ihrer Chips in DVD-Laufwerken gekümmert. Beide Chip-Hersteller haben zuletzt angeblich gute Gewinne in diesem Bereich gemacht, was VIA wohl auch gelockt hat.
Allerdings ist die Zusammenarbeit von Laufwerk-Hersteller und Chip-Lieferant üblicherweise deutlich enger bei den optischen Drives als z.B. bei Mainboard-Chipsätzen, da der Grad der Standardisierung viel niedriger ist. So hat es ein Neu-Einsteiger in diesem Segment schwieriger als anderswo.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.