Swiftech Quiet Power WaKü-System

Anzeige

Einleitung

Bislang noch nicht in Deutschland verfügbar, haben wir ein handverlesenes Testsample von Swiftech-Inhaber Gabriel Rouchon über PC-Cooling.de erhalten.
Als Basis dient der MCW462-U Wasserblock. Swiftech bietet seit geraumer Zeit sowohl unterschiedliche komplette Barebone-Systeme auf Wasserkühler-Basis als auch zusätzlich mit Peltier Elementen an. Mittlerweile wurde das Ganze auch ergänzt mit Aluminium-Grafikkarten-Wasserblöcken, so dass die wesentlichen Geräuschquellen im PC passiv gekühlt werden können.

Stattliches Kerlchen – Swiftech MCW462-U – CPU-Wasserkühlblock



Einer für alle – Intel P III/ P4/ XEON oder AMD CPUs

Die Merkmale

  • stabiler Bicolor-Server-Tower mit abnehmbaren Seitenteilen (teils Rändelschrauben)
  • verschraubtes, abnehmbares Tower-Dach und Frontblende mit austauschbaren Filterelementen und großzügiger abnehmbarer Luft-Ansaugblende
  • Swiftech MCW462-U Kupfer-Wasserkühlblock – 451g – 76x76x97,5mm
  • CPU 4-Punkt Mainboardbefestigung – Anpressdruck automatisch (Swiftech Prinzip)
  • 1 Pumpensystem – EHEIM 1048 entkoppelt – 600l/h – 10W Leistungsaufnahme
  • 2 x 120mm Front- und Seitenteillüfter – je 55 CFM – 25dB(A) – 1,56W – 1500Upm
  • Lamellenkühler rückseitig außenliegend – 280x140mm – Core 10mm – gekühlt mittels 2x120mm Lüfter innenseitig ausblasend 110 CFM Gesamtleistung
  • Verdunstungssichere Schläuche – Querschnitt 10mm – kein Ausgleichsbehälter nötig – geschlossener Kühlkreislauf
  • Einbauslots 4x 5,25″ – 2x 3,5″ Festplatteneinbaurahmen geschraubt ausziehbar auf Metall-Schienen + 4x 3,5″ frontseitig + 7x PCI/AGP Slot
  • komplett betriebsfertig vorkonfiguriert inkl. Wassermischung 75:25
  • Komplettkonfigurationen laut Tabelle (s.u.) alternativ auch mit Peltier und oder Dual-Kühlblock
  • Optional Aluminium-GPU-Kühler variabel anpassbar
  • Leicht verständliche, bebilderte, englischsprachige Installationsanleitungen
  • Maße 530x460x230mm
  • Gewicht ca. 21 kg


Front

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.