Ende für alle Comtech-Filialen

MobilCom konzentriert sich auf Mobilfunk und macht Comtech dicht

Mobilfunkanbieter MobilCom steht selbst derzeit vor einer ungewissen Zukunft und so war es prinzipiell keine Überraschung, als gestern das Aus für alle 62 verbliebenen Comtech-Filialen bekanntgegeben wurde. Bereits Anfang letzten Jahres hatte Mehrheitseigner MobilCom die Zahl der Filialen drastisch reduziert und angekündigt, dass man sich auf das Kerngeschäft Mobilfunk konzentrieren wolle. Dies wird nun erneut offiziell als Grund für die Schließung aller PC-Geschäfte bis Ende August angegeben.

Anzeige
Für die 325 Beschäftigten der Filialen wurde nach Angaben von MobilCom gemeinsam mit dem Betriebsrat ein Sozialplan aufgestellt.
Comtech ist nur eine weitere der Computerhandelsketten, die schließlich doch aufgeben mussten. Manch einer erinnert sich vielleicht noch an ähnliche Pleiten von z.B. Escom und Schadt. Offenbar haben die PC-Geschäfte gegen die Discounter wie Aldi, Mediamarkt, Saturn und ProMarkt sowie die Online-Shops langfristig doch keine Chance. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung von Vobis…

Quelle: MobilCom

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.