Hercules bringt 7.1 Soundkarte

Fortissimo III 7.1 unterstützt Dolby Digital EX - Preis: etwa 80 Euro

Hercules wird noch in diesem Monat eine Soundkarte auf den Markt bringen, an die bis zu acht Lautsprecher angeschlossen werden können. Neben dem Subwoofer, dem Center-, den zwei Front- und den beiden Surround-Speakern (für 5.1) können zusätzlich noch zwei hintere Lautsprecher betrieben werden – das ist Dolby Digital EX 7.1. Damit ist der Hörplatz wie im Kino praktisch komplett von Boxen umschlossen.

Anzeige
Die Gamesurround Fortissimo III basiert auf dem Crystal CS4624 Digital Signal Processor, der auch schon auf Soundkarten von Hoontech und Terratec zum Einsatz kommt. Damit die Soundausgabe beim Abspielen von DVDs auch korrekt auf alle acht Lautsprecher verteilt wird, legt Hercules den Software-DVD-Player “PowerDVD PRO EX“ bei.
Zum Spielen allein ist diese Soundkarte eigentlich zu schade, aber natürlich beherrscht auch sie die gängigen 3D-Sound-Standards wie DirectSound 3D, EAX 2.0, A3D etc. Neben den Lautsprecheranschlüssen findet man u.a. noch einen optischen Digitalausgang. Intern bietet die Karte zwei CD-In, Aux-In und einen digitalen S/PDIF-Eingang.
Die Gamesurround Fortissimo III wird bereits im französischen Online-Shop von Hercules zu einem Preis von 79,90 Euro geführt, ist allerdings noch nicht bestellbar. Sie soll aber noch in diesem Monat verfügbar sein.

Hercules Gamesurround Fortissimo III 7.1

Quelle: Beyond3D

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.