Maxtor ‚Super-Sized‘ Festplatten

Neue MaxLine ATA-Festplattenserie mit bis zu 320 GB Kapazität

Als Maxtor Ende letzter Woche die neue 80GB Platter Technologie vorstellte, haben wir uns noch gefragt, warum der Hersteller nicht mehr als zwei Platter in seinen Produkten verwendet. Heute legte Maxtor nach und nun wird die Sache klar. Festplatten mit mehr als zwei 80GB Platter werden nicht in den DiamondMax-Serien eingesetzt, weil der Hersteller dies seiner neuen Festplattenfamilie mit dem Namen “MaxLine“ vorbehält.

Anzeige
Zur neuen Serie gehören die MaxLine II Platten mit 5400 Umdrehungen pro Minute und bis zu 320GB Kapazität sowie die MaxLine II Plus Produkte mit 7200 Upm und bis zu 250GB Speicherplatz. Diese Festplatten wird es ab dem vierten Quartal diesen Jahres mit Ultra ATA-133 Schnittstelle und Anfang nächsten Jahres auch als Serial-ATA Versionen geben.

Quelle: Maxtor

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.