nVidia fragt: Bist du bereit?

Laufend erweiterte Website soll Spannung erzeugen für...?

Grafikchip-Hersteller nVidia bietet auf seiner Website seit kurzem ein neues Feature an, das nach bisherigen Beobachtungen fast täglich erweitert wird. Anfangs handelte es sich nur um eine kleine Animation, die aber mittlerweile durch ein Video im Stil einer Filmvorschau und sogar ein kleines Spiel ergänzt wurde. Diese findet man, wenn man mit der Maus ein wenig im Bild herum fährt. Man kann sich dort auch registrieren, um per eMail über Updates und Neuigkeiten informiert zu werden. Das Motto lautet: “Are You Ready?“ bzw. “Bist Du bereit?“

Anzeige
Worauf nVidia hinaus will, wird zwar noch nicht offen gesagt, aber es dürfte sich dabei mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um den neuen Grafikchip mit dem Codenamen NV30 handeln. Dieser wird voraussichtlich Mitte November auf der Computermesse Comdex in Las Vegas offiziell vorgestellt. Dann wird wohl auch der endgültige Markenname des neuen Produkts genannt, über den es derzeit viele Spekulationen gibt.
Insgesamt müsste sich aber wohl nVidia selbst fragen, ob sie bereit sind für den NV30. Schließlich war der ursprüngliche Termin für die Einführung des neuen Chips in diesem Herbst. Nun scheint er erst im nächsten Jahr verfügbar zu sein. Der Aufbau von Spannung für ein verspätetes Produkt mutet doch etwas seltsam an.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.