nVidia Detonator 40 aktualisiert

Version 40.72 dem Beta-Stadium entwachsen und z.T. WHQL-zertifiziert

nVidia hat gestern eine neue Version des Detonator 40 Referenztreibers für alle aktuellen Grafikkarten mit ihren Chips und für alle gängigen Microsoft Windows Betriebssysteme bereit gestellt. Wie der zuvor verfügbare Beta-Treiber trägt dieser die Versionsnummer 40.72, ist aber jetzt bis auf die NT4-Treiber von den Windows Hardware Quality Labs (WHQL) zertifiziert. Ob sich an den Treibern an sich was verändert hat seit dem Beta-Status, ist noch nicht bekannt.

Anzeige
Die aktuell angebotenen Referenztreiber 40.72 für Windows 9x und ME sowie für Windows NT4 (jeweils 11.9 MB) sind auf gestern datiert. Die entsprechenden Treiber für Windows 2000 und XP (12.3 MB) tragen seltsamerweise das Datum von übermorgen. Die Veröffentlichung wurde wohl vorgezogen.
Daneben bietet nVidia weiterhin die Referenztreiber mit der höheren Versionsnummer 41.03 auf der eigenen Website an, wenn man nach Treibern für die Quadro-Grafikkarten sucht.

Quelle: nVidia

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.