DigiTheatre ZXR Silver Edition

Anzeige

Einleitung

Vor einiger Zeit hatten wir das VideoLogic ZXR-500 5.1 Boxensystem im Test. Das Soundsystem bestach durch auffallend guten Klang und einen sehr guten Preis. Einzige Schwachstelle des Komplettsystems ist ein fehlender Decoder, welcher Soundstandards wie Dolby Surround oder Dolby Digital ermöglicht. Hierfür hat sich PURE Digital etwas einfallen lassen: den DigiTheatre Decoder. Auch wenn dieser eher Bestandteil oder Erweiterung der PURE Digital Produktpalette ist, kann mit ihm nahezu jedes Soundsystem problemlos nachgerüstet werden. Neben der Umsetzung von Dolby Soundstandards bietet er sogar eine kabellose Fernbedienung, welche besonders im Heimkinobereich unabkömmlich ist. Mit einem Einzelpreis von rund 170 Euro erscheint der Decoder auf den ersten Blick relativ teuer. Das Komplettpaket des DigiTheatre ZXR inklusive Decoder gibt es hingegen schon für circa 240 Euro. Ob sich der Kauf eines solchen Decoders alleine oder im Paket als DigiTheatre ZXR, dass sich also aus ZXR-500 und dem Decoder zusammensetzt, lohnt, erfahrt ihr in unserem Review. Dabei legen wir den Schwerpunkt natürlich auf den Decoder des ZXR, da wir ja die Boxen dieses Systems bereits im ZXR-500 Review ausgiebig betrachtet und beurteilt haben.


PURE Digital DigiTheatre ZXR
PURE Digital DigiTheatre ZXR „Silver Edition“

Eckdaten:

– Maße: 175 x 55 x 125 mm (BxHxT)
– Features: Dolby Surround, Dolby Pro Logic und Dolby Digital Sound
– Addons: Infrarotfernbedienung
– Anschlüsse: Coaxialer und optischer Digitaleingang;
analoger Eingang
– Kabel: 9 Pin DIN zu 6 RCA Cinch Kabel und
S/PDIF RCA Cinch Kabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.