Angriff des Titanen – Swiftech MCX462+

Anzeige

Einleitung

Der Luftkühlermarkt ist gnadenlos. Heute noch in aller Munde und morgen schon vergessen. Erinnern wir uns, noch vor einigen Monaten war die Nachfrage z.B. bei PC-Cooling nach Swiftech MC/MCX462 Kühlern derart hoch, dass es immer wieder zu Lieferengpässen kam. Es störte auch nicht, dass Swiftech die teuersten Kühler am Markt offerierte, da die Preise angesichts Material und Verarbeitung zumeist absolut gerechtfertig waren. Zudem erkannte Swiftech als Erster, dass leistungsstarke und schwere Kühler auch transportfähig im System einsetzbar sein sollten und gilt daher als Pionier der Kühler-Direktmontage an den vier Lochbohrungen des Mainboards. Zwischenzeitlich konterte Alpha mit seinem preiswerteren 8045 Kühler, so dass beim aktuellen Swiftech MCX462+ Modell das Preisgefüge deutlich nach unten gesenkt wurde. Hinzu kam die Heatpipe-Generation von CoolerMaster, aber die eigentlichen Kontrahenten stellen die Kühler der Thermalright-Armada dar.


Swiftech MCX462+ und MCX462

Momentan bietet Thermalright zwar noch keine AMD-spezifischen Kühler-Combos für die Mainboard-Direktmontage an, aber das ist nur noch eine Frage der Zeit. Es war also dringend an der Zeit für Swiftech, Modellpflege zu betreiben und an einigen Punkten, insbesondere auch an der Kühlleistung, nachzubessern.
Für den heutigen Test haben wir zwei Varianten des MCX462+ Kühlers ins Rennen um die Käufergunst geschickt und zwar eine T.M.D. 39dB(A) HighSpeed und eine Vantec Tornado 80er Extreme Variante. Der Tornado im 80x38mmLayout – by Vantec/Sunon – ist hierzulande derzeit nicht erhältlich, bietet aber identische Leistungen wie eine Delta EHE 80x38mm Lüfter Version. Dirk Lutz hat im Rahmen einer Sammelbestellung diesen – mit noch einigen anderen hierzulande nicht erhältlichen interessanten Lüftern – direkt für viel Geld über den großen Teich kommen lassen und uns dankenswerterweise gleich mitversorgt.

Merkmale

  • Aluminium Helicoid Kühlstäbe mit massivem Kupferkorpus
  • 70er & 80er Lüfter-Layout
  • optionale Lüfterbefestigungen: T.M.D. 74mm – Standard 80×15/25/38/50mm
  • Lüfterempfehlungen für Leistungsfreaks: Tornado oder Delta SHE/EHE @12-5V Betrieb
  • transportsichere 4-Punkt Mainboardmontage
  • Masse ca.705g ohne Lüfter
  • Freigabe AMD über XP 2800+ GHz – Intel bis über 1,7 GHz
  • Beilagen:
    • Arctic Aluminia Thermal Compound
    • Montagekit und Install-Guide englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.