K8 in Stückzahlen vor 3. Quartal 2003?

AMD sollte die Massenproduktion des K8 vor dem 3. Quartal 2003 starten

Laut verschiedenen Motherboard-Herstellern liegt der Erfolg des 64-Bit Prozessors K8 (Athlon 64) in der rechtzeitigen Massenfertigung der CPU. Um den Anschluss an Intel nicht zu verlieren, sollte AMD vor dem 3. Quartal 2003 fähig sein, den Prozessor in Stückzahlen herzustellen.

Anzeige
Intel wiederum hat die Spezifikationen des neuen Springdale-Chipsatzes geändert und dessen FSB von 667MHz auf 800MHz erhöht sowie die Unterstützung des Dual-Channel DDR400 Speicherstandards angekündigt. AMD gerät dadurch unter immer höherem Druck, da zudem die Erwartungen an die CPU der nächsten Generation sehr hoch sind. Der K8 wird zwar ebenfalls mit einem FSB von 800MHz betrieben, jedoch ist hier der Speichercontroller integriert, so daß sich eine eventuelle Nachjustierung des CPU-Designs als aufwändig erweisen könnte.

Quelle: DigiTimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.