MSI stellt GF4 Ti mit AGP 8x vor

Geforce4 TI4800SE-VTD8X ist eine um AGP 8x erweiterte Ti4400

Nachdem die Grafikkarte bereits Anfang Dezember in mindestens einem Online-Shop gelistet wurde, hat MSI heute nun die Geforce4 TI4800SE-VTD8X auch offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich allerdings nicht – wie in unserem Aprilscherz diesen Jahres angedeutet – um ein schnelleres Modell als die Ti4600, sondern von den Taktraten her lediglich um eine GeForce4 Ti4400, die um die Kompatibilität zu AGP 8x erweitert wurde. Die Bezeichnung Ti4800SE ist hier leider etwas irreführend.

Anzeige
Nichtsdestotrotz können sich die Features der MSI TI4800SE-VTD8X sehen lassen. Getaket mit 275/550 MHz und versehen mit 128MB Speicher mit 3.6ns Zugriffszeit (wie eine Ti4400) ist die Grafikkarte für heutige Spiele absolut ausreichend. Die Ausstattung ist MSI-typisch umfangreich: DVI-Anschluss und -Adapter, Video-In, TV-Out, Hardware-Monitoring, drei Spiele-Vollversionen (Morrowind, Duke Nukem – Manhattan Project, Ghost Recon) etc.
Die Karte dürfte in Kürze erhältlich sein und knapp unter 300 Euro kosten.
Weitere Informationen entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.