SiS648-Board mit Hyper-Threading

Erstes Non-Intel Chipset Motherboard mit Hyper-Threading Technologie

Der Hersteller AOpen hat jüngst ein neues Board vorgestellt, das AX45H-8X. Interessant ist hierbei, dass es sich bei dem Board um eines der ersten Boards mit einem Non-Intel Chipsatz handelt, welcher aber trotzdem die Hyper-Threading Technologie der neuen P4 Prozessoren unterstützt. Ein logischer Schritt, da Ende Dezember 2002 von Silicon Integrated Systems (SiS) die Lizenz für Hyper-Threading erworben wurde (wir berichteten).

Anzeige

Doch nun wieder zum AX45H-8X von AOpen: Von dem Board wird es 3 verschiedene Variationen geben. Die Basisversion AX45H-8X wartet mit 1 AGP8x-, 6 PCI- und einem CNR-Slot auf. Ebenso sind 3 DDR400 Slots für den Speicherausbau (max. 2 GB) sowie ein ATA133-Controller und 6 USB2.0 Anschlüsse vorhanden. Die 2. Variante, das AX45H-8XN, hat zusätzlich zur übrigen Ausstattung des AX45H-8X noch einen 10/100 Realtek LAN-Controller onboard. Die 3. Variante, das AX45H-8X Max, hat alles an Austattung der vorherig erwähnten Varianten, hinzu kommt aber noch ein IEEE 1394 Firewireport sowie die SilentBIOS und SilentTek Features, mit denen eine komplette Lüftersteuerung möglich ist und somit eine weitere Hardware dafür überflüssig ist/wird. Weiterhin gehören zu der Grundaustattung aller 3 Modelle ein in 1 MHz Schritten mögliches CPU Overclocking, eine 5.1 Kanal onboard Soundkarte mit S/PDIF Module, der Watch Dog Timer, EzRestore und die VividBIOS Technologie. Doch mehr dazu bei AOpen!

AOpen AX45H-8X SiS648-Board

Quelle: AOpen

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.