Half-Life 2 – präsentiert von ATI

ATI widerlegt Gerüchte um exklusives Spiel für nVidia-Grafikkarten

Anfang April machte das Gerücht die Runde, dass das kommende Action-Spiel “Half-Life 2“ exklusiv nur auf Grafikkarten mit nVidia-Chips laufen würde. Hintergrund wäre eine besondere Vereinbarung von nVidia und den Entwicklern von Valve. Diese Behauptung eines britischen Spiele-Magazins wurde gestern von ATI Technologies widerlegt. Bei der ersten offiziellen Präsentation von Half-Life 2 auf der Electronic Entertainment Expo nächste Woche in Los Angeles wird Valve nämlich ATI Radeon 9800 Pro Grafikkarten mit 256MB verwenden. Dies gab der kanadische Grafikchip-Hersteller gestern bekannt. Die Vorführung findet auf ATIs Stand auf der Unterhaltungsmesse statt.

Anzeige

Gabe Newell, Mitbegründer und Managing Director von Valve, kommentierte die Auswahl der Grafikkarte wie folgt (frei übersetzt): “Als wir die derzeit verfügbaren Plattformen für die erste öffentliche Vorführung von HL2 erhielten, war ATIs Radeon 9800 Pro fraglos die beste Wahl für eine optimale Demonstration von Half-Life 2.“
Half-Life 2 soll Ende September erhältlich sein und ist der Nachfolger des 1998 veröffentlichten Originalspiels Half-Life, von dem nach Angaben von Valve über acht Millionen Exemplare weltweit verkauft wurden.

Half-Life 2 Screenshot
Half-Life 2 Screenshot
Half-Life 2 Screenshot
Half-Life 2 Screenshot

Quelle: ATI

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.