AquaMark 3 kommt am 15.9.

Frei erhältlicher DirectX 9 Benchmark von den AquaNox-Entwicklern

Anfang diesen Jahres hatte die deutsche Software-Schmiede Massive Development den DirectX 9 Benchmark namens “AquaMark 3“ für das erste Quartal angekündigt. Im März erschien noch ein Trailer, dann wurde es still um dieses Programm. Mittlerweile hat es sich immer weiter verspätet, aber in Kürze soll es nun definitiv zur Veröffentlichung kommen. Gestern gab das Unternehmen auf der AquaMark 3 Website bekannt, dass der Benchmark offiziell ab dem 15. September zum Download zur Verfügung gestellt wird.

Anzeige
Während der Vorgänger AquaMark 2.3 nur an Tester verteilt wurde, kann die neue Version von jedem heruntergeladen werden.
Beim AquaMark 3 handelt es sich zwar um einen reinen, nicht-spielbaren Benchmark, er basiert aber auf der “krass“ Game-Engine von Massive, die in den Games AquaNox und AquaNox 2 sowie im kommenden Strategiespiel Spellforce eingesetzt wird. Das Programm verwendet Pixel und Vertex Shader nach DirectX 9, läuft aber auch auf älteren Grafikkarten und greift dabei auf kompatible Funktionen aus DirectX 8 bzw. 7 zurück.

Szenen aus dem AquaMark 3 Trailer

Quelle: AquaMark Website

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.