Cooler Master Jet 7 – eine Turbine?

Anzeige

Einleitung

Kaum ein anderer Kühler für AMD Sockel-A/462 bzw. Intel Sockel-370 wurde mit derartig Vorschusslorbeeren und unter strikter Geheimhaltung angekündigt. Selbst renommierte Distributoren durften nur einen kurzen Blick auf das neue Zugpferd aus dem Hause Cooler Master werfen. Sonst war es bislang üblich, dass die Stammkunden bereits im Vorfeld ein Testexemplar erhielten. Dem war diesmal nicht so. Nach einem etwas seltsamen Plan sollten sich auch die Tester einem strikten Markteinführungstermin unterwerfen. Exklusiv-Rechte wurden eingeräumt und so verwundert es auch nicht, dass sowohl Englisch-sprachige Websites als auch eines der größten Deutsch-sprachigen Online-Magazine einige Tage zuvor bereits ihre Tests veröffentlichen durften.

Turbinenartig nicht nur die Optik…



… sondern bei Bedarf mittels Poti-Regelung auch der Lüfter

Wir sahen dem neuen Probanden allerdings gelassen entgegen, da wir erste Details aus unseren speziellen Quellen bereits kannten, bevor wir das Original bzw. technische Details zu Gesicht bekamen.
So ganz können wir uns des Eindrucks nicht erwehren, dass zwischen Cooler Master und Thermaltake ein regelrechtes Wettrüsten um die Käufergunst entfacht ist. Dominierte bislang meist TT mit herausgeputzten, aufgemotzten Kühl-Produkten, steht Cooler Master mittlerweile mit deren breitgefächerte Produktpalette kaum nach. Die Zeiten der Heatpipe sind schon eine Weile her und ein geeigneter Nachfolger bzw. ein neues Zugpferd war bislang nicht in Sicht. Ob der Jet 7 an die Erfolge der legendären Cooler Master Heatpipe anknüpfen kann, wird unser Test aufzeigen können, mittlerweile allerdings unter dem Aspekt der besten Kühlleistung bei geringst möglicher Geräuschkulisse.

Jet verleiht Flügel?



Poti-Regelung und Tachosignal serienmäßig

Merkmale

  • Geeignet für AMD Athlon XP 3200+ und höher
  • Dimensionen (Kühlkörper): 74x60x40 mm
  • Lüfter Dimension: Radiallüfter 80x80x80 mm
  • Poti-Regelung mit PCI- und 3,5″ Slotblenden
  • Lüftergeschwindigkeit: 1900~3500U/M
  • Luftstrom: 12.0~22.1 CFM
  • Lebensdauer des Lüfters: 50.000 Std
  • Lagertyp: doppeltes Kugellager
  • Spannung: 5.0~13.8V
  • Material des Kühlkörpers: Kupferboden mit Aluminium stacked fin
  • Sockeltyp: Sockel-A/462, Sockel-370
  • Geräusch: 29.3~42.6 dB(A)
  • Anschlüsse: 4-Pin (Spannungseingang), 3-Pin
  • Tachosignal
  • Gewicht: 490g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.