Dual-Layer DVD-Brenner im Mai

Sony DRU-700A schreibt 8,5 GB auf eine DVD und soll 199 Euro kosten

Bereits vor kurzer Zeit wurde gemeldet, dass die ersten DVD-Brenner für das Beschreiben von Dual-Layer DVD-Medien mit bis zu 8,5 GB Kapazität im zweiten Quartal erhältlich sein werden. Jetzt hat Sony als einer der ersten Hersteller ein solches Gerät offiziell angekündigt. Der Sony DRU-700A kann auf die beiden übereinander liegenden Schichten der Medien vom Typ “DVD+R DL“ insgesamt max. 8,5 GB Daten oder bis zu vier Stunden Film unterbringen. Gebrannt wird dabei nur mit 2,4-facher Geschwindigkeit. Die anderen, bisher schon gängigen DVD- und CD-Rohlinge werden dagegen mit Standard-Speeds beschrieben: 8x DVD-R/+R, 4x DVD-RW/+RW, 40x CD-R und 24x CD-RW. DVDs werden mit 12-facher und CDs mit 40-facher Geschwindigkeit gelesen.

Anzeige
Der Sony DRU-700A Dual-Layer DVD-Brenner soll ab Mai im Handel erhältlich sein und 199 Euro kosten (inkl. Nero Brennprogramm). Die externe Version DRU-700UL für USB 2.0 ist mit 299 Euro veranschlagt.

Sony DRU-700A

Quelle: TT-Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.