MP3-Flash-Player mit Digicam

iriver iFP-1000 vereint MP3-Player, Digicam und Radio auf kleinem Stick

USB-Speichersticks erhalten immer mehr Funktionalität. Zunächst waren sie nur einfache, wenn auch kleine und handliche Geräte für den Datentransfer. Dann bauten die Hersteller das Abspielen und Aufnehmen von Musikdateien und einige sogar ein Radio ein. Transcend integrierte kürzlich eine Digitalkamera in einen Speicherstick. Von iriver kommt nun eine Kombination aus diesen Sticks. Die iFP-1000 Produkte sind USB-Speicher mit Abspielmöglichkeit für MP3, WMA, ASF und künftig auch Ogg Vorbis. Das nur 63g leichte und 90x31x34mm kleine Gerät besitzt einen eingebautem FM-Radiotuner mit Antenne im Ohrhörerkabel und eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 640×480 Pixeln. Ein 1,2-Zoll großes Farbdisplay hilft bei der Motivsuche.

Anzeige
Der iriver iFP-1090 mit 256MB Speicher kostet 249 Euro. Für den iriver iFP-1095 mit 512MB sind 349 Euro fällig. Beide Player sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein.

iriver iFP-1090 mit 256MB

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.