Samurai Midi-Tower im Test

Gehäuse von Raidmax in ausgefallenem Design und mit hohem Preis

Anfang März wurde der Samurai Midi-Tower bereits offiziell vorgestellt, jetzt kommt dieses Gehäuse mit der ungewöhnlichen Optik endlich in den Handel. Passend dazu hat Hartware.net das Gerät einmal genauer unter die Lupe genommen.

Anzeige
Der Raidmax Samurai Midi-Tower erinnert mit seinem Design und den beiden beleuchteten “Augen“ in der Front an die Gehäuse von Alienware. Diese gibt es ja bedauerlicherweise nicht allein zu kaufen, sondern nur als Komplettsystem. So kann man sich mit dem Gerät von Raidmax quasi einen eigenen “Alien-PC“ bauen, was aufgrund des recht hohen Preises des Towers von rund 200 Euro (ohne Netzteil) aber auch nicht billig wird. Ob der Raidmax Samurai sein Geld wert ist, klärt der neue Review.

Quelle: Review

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.