MSI BTHS – mehr als ein Bluetooth-Headset

(Auszug aus der Pressemitteilung)


Anzeige
Frankfurt am Main/ Taipei, 6.Oktober 2004 – Mit dem BTHS stellt MSI Technology ein Bluetooth Headset vor, mit dem mehr als nur mobile Telefonie möglich ist. So kann das knapp 13 Gramm leichte Sprechteil am Mobil- und Festnetztelefonen ebenso wie am PC. MAC oder PDAs zur kabellosen Sprachübermittlung verwendet werden. Das BTHS nutzt dabei zur Datenübertragung die drahtlose Kommunikationstechnik Bluetooth, die bereits in einer Vielzahl von Notebooks, Mobiltelefonen und einigen Festnetzgeräten sowie PDAs serienmäßig integriert ist.

Neben dem klassischen Einsatz für den handfreien Betrieb im Auto oder Büro, lässt sich das BTHS bei Multimedia Spielen sowie zur Sprachübermittlung übers Internet (Voice-over-IP) am PC/MAC oder PDA verwenden. Das federleichte Headset verfügt mit dem eingebauten Akku über maximal 4,5 Stunden Sprech- und etwa 100 Stunden Standby-Zeit. Damit ist auch bei längerem Betrieb einfache und sichere Kommunikation gewährt. Die Bedienung fällt mit nur drei Tasten kinderleicht – zwei zur Lautstärkereglung und einer Multifunktionstaste, mit der sich das Headset ein- und ausschalten und Anrufen annehmen lassen. Die hochwertige Sprachausgabe erfolgt dabei nach der Bluetooth Spezifikation 1.1 über eine Distanz von bis zu 10 m.

Im Rahmen der Bluetooth-Norm kann das BTHS an anderen Geräten mit den Unterstützung für die Profile Headset und/oder Handsfree angemeldet und benutzt werden. Das BTHS ist ab sofort zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 49 Euro im Handel erhältlich.

(Visited 2 times, 1 visits today)