Centrino-Konkurrent von AMD

Neue stromsparende Notebook-CPU Turion 64 kommt im ersten Halbjahr

AMD hat auf derzeit in Las Vegas stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) einen neuen Notebook-Prozessor angekündigt. Mit dem Turion 64 soll eine Konkurrenz zu Intels Centrino-Technologie aufgebaut werden. Technische Details wurden noch nicht verraten, aber der Turion soll im Gegensatz zu den bisherigen mobilen CPUs von AMD kein bei Stromaufnahme und Wärmeentwicklung reduziertes Desktop-Modell sein, sondern eine komplette Neuentwicklung. Weiterhin heißt es, dass der Prozessor die AMD64 Technologie von Athlon 64 und Opteron unterstützt.

Anzeige

Der Turion 64 soll seinen Weg in flache und leichte Notebooks finden und dabei dem erfolgreichen Intel Pentium-M Marktanteile abnehmen. Laut Bahr Mahony, Marketing Manager für AMDs mobilen Bereich, soll die CPU sowohl hinsichtlich Performance als auch Batterielaufzeit mit den Centrinos vergleichbar sein.
Allerdings verzichtet AMD auf ein Gesamtkonzept wie Centrino, bei dem Intel neben der CPU auch den Mainboard- und den Wireless-LAN Chipsatz liefert. Man wolle sich beim Turion 64 auf den Prozessor beschränken. Der Notebook-Hersteller hätte also bei den anderen Komponenten weiterhin die freie Wahl.
Weitere Details zum Turion 64 will AMD in den nächsten Tagen verraten. Der Prozessor selbst und die entsprechenden Notebooks sollen dann im Laufe der ersten Hälfte diesen Jahres erhältlich sein.

Mit dieser Ankündigung hat AMD nochmal die Aufmerksamkeit der Notebook-Käufer auf sich gelenkt, bevor Intel später in diesem Monat ‚Sonoma‘ einführt, eine neue Version der Centrino-Plattform. Dazu gehören schnellere Pentium-M Prozessoren mit 533 MHz statt 400 MHz Front Side Bus und ein neuer Chipsatz (Codename ‚Alviso‘) mit schnellerer Grafik sowie Unterstützung für DDR2 SDRAM und PCI Express. Außerdem soll High-Definition Audio integriert werden. Gleichzeitig soll laut Intel der Trend zu höherer Leistung bei leichteren Geräten mit relativ langer Batterielaufzeit fortgesetzt werden.

Nachtrag 10.1.2005:
AMD hat den Turion 64 jetzt auch offiziell angekündigt, ohne allerdings weitere Details zu nennen.

AMD Turion 64 Logo

Quelle: CNET News.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.