Radeon Xpress 200M für Intel

Chipsatz mit DirectX 9.0 Grafik jetzt auch für Intel-basierte Notebooks

Mitte Februar hatte ATI Technologies den Radeon Xpress 200M Chipsatz für flache und leichte Notebooks mit AMD Prozessoren eingeführt. Jetzt ist dieser Chipset mit integrierter DirectX 9.0 Grafik der Radeon X300 Klasse auch für mobile Intel-Systeme erhältlich. Der Radeon Xpress 200M kann also auch in Notebooks mit Pentium M, Celeron und Pentium 4 Prozessoren eingesetzt werden. Meist findet man hier Chipsätze von Intel selbst, aber laut ATI wollen z.B. ASUS, LG und NEC den Radeon Xpress 200M für Intel zukünftig verwenden.

Anzeige

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.